zuletzt aktualisiert vor

Nach monatelanger Pause China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf

Von dpa

Die US-Delegation um Steven Mnuchin und Robert Lighthizer sind in Shanghai eingetroffen. Foto: Ng Han Guan/APDie US-Delegation um Steven Mnuchin und Robert Lighthizer sind in Shanghai eingetroffen. Foto: Ng Han Guan/AP

Shanghai/Washington. Die Verhandlungen zwischen Washington und Peking laufen langsam wieder an. Doch eine Einigung liegt wohl in weiter Ferne. In China wird der Konflikt zunehmend als Rivalität der angeschlagenen alten Supermacht USA zur aufstrebenden asiatischen Macht betrachtet.

Nach monatelanger Pause haben die USA und China ihre Handelsgespräche wieder aufgenommen. Die US-Delegation um Finanzminister Steven Mnuchin und den US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer traf am Dienstag in Shanghai ein. Die Verhandlunge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN