Strikte Arbeitszeiterfassung Ende der Vertrauensarbeitszeit? Fragen und Antworten zum EuGH-Urteil

Von dpa

Sich mit einem Chip am Terminal zur Arbeit ein- und auswählen ist eine Möglichkeit der Arbeitszeiterfassung. Foto: dpa/Sina SchuldtSich mit einem Chip am Terminal zur Arbeit ein- und auswählen ist eine Möglichkeit der Arbeitszeiterfassung. Foto: dpa/Sina Schuldt
dpa/Sina Schuldt

Luxemburg. Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert – sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitszeit mit der modernen Berufswelt?

Dieses Urteil könnte auch in Deutschland die Arbeitswelt umkrempeln: Alle Unternehmen sollen verpflichtet werden, die tägliche Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. So hat es der Europäische Gerichtshof am Dienstag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN