Erfolgsbeteiligung verkündet Osnabrücker VW-Mitarbeiter erhalten 2400 Euro Prämie

Im Osnabrücker VW-Werk sind rund 2350 Mitarbeiter beschäftigt, die eine Erfolgsbeteiligung von 2393 Euro erhalten. Foto: David EbenerIm Osnabrücker VW-Werk sind rund 2350 Mitarbeiter beschäftigt, die eine Erfolgsbeteiligung von 2393 Euro erhalten. Foto: David Ebener

Osnabrück. Die Mitarbeiter im VW-Werk Osnabrück erhalten in diesem Jahr eine Erfolgsprämie von knapp 2400 Euro. Das ist deutlich mehr als im Vorjahr – aber nicht so viel wie die Mitarbeiter der Volkswagen AG an anderen Standorten erhalten.

Die Erfolgsbeteiligung für die Osnabrücker VW-Mitarbeiter fällt mit 2393 Euro in diesem Jahr um fast 700 Euro höher aus als im vorigen. An dem Standort sind rund 2350 Menschen beschäftigt. Er sei mit der Summe sehr zufrieden, sagte Gerhard Schrader, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender des Werkes, am Dienstag im Gespräch mit unserer Redaktion. In der Bekanntmachung dankt der Betriebsrat den Mitarbeitern mit den Worten: "Durch Euren enormen Einsatz und die gezeigte Flexibilität im vergangen Jahr habt Ihr Euch die Erfolgsbeteiligung mehr als verdient."

Bereits vor einigen Wochen war bekannt geworden, das die Volkswagen AG ihren Mitarbeitern einen Bonus von 4750 Euro zahlt - die höchste Summe seit Beginn der Dieselkrise 2015. Da das Osnabrücker VW Werk eine eigene GmbH ist und nicht dem VW-Haustarifvertrag unterliegt, kommen seine Mitarbeiter nicht in den Genuss dieser Prämie. Es gibt allerdings eine Betriebsvereinbarung, die vorsieht, sich dem Bonussystem des Mutterkonzerns anzunähern, wie Schrader erläuterte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN