Flugbetrieb geht weiter Flüge auch ab FMO: Germania in akuter Finanznot

Germania hebt weiter ab: Finanznot hat auf den Flugbetrieb in Münster, Bremen und Hamburg keinen Einfluss, bestätigen die Flughäfen auf Anfrage. Foto: Christoph Schmidt/dpaGermania hebt weiter ab: Finanznot hat auf den Flugbetrieb in Münster, Bremen und Hamburg keinen Einfluss, bestätigen die Flughäfen auf Anfrage. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Osnabrück. Das Aus von Air Berlin hat hohe Wellen geschlagen und unter anderem die Fluggesellschaften Primera Air, Azur Air, Skywork Airlines oder Small Planet sind zudem 2018 pleite gegangen. Nun steckt Germania in akuter Finanznot.

Debitis non in eum est. Debitis adipisci at sunt cum voluptas illum. Natus dolorem corrupti est necessitatibus placeat autem. Quia voluptatem id voluptatum et.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN