Kommentar Entzerrung von Logistik und Handel wichtig, aber Mitarbeiter nicht vergessen

Meinung – Nina Kallmeier | 22.03.2020, 17:36 Uhr

Immer neue Maßnahmen stehen zur Diskussion oder wurden beschlossen, um die Versorgungssicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten. Zuletzt schlug Verkehrsminister Andreas Scheuer vor, Logistikzentren 24 Stunden zu öffnen. Entzerrung ist gut, aber was ist mit den Mitarbeitern? Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden