Bademeister und Bankkaufmann Das machen Werders Europapokal-Helden von 1992 heute

Von Björn Knips

Meine Nachrichten

Um das Thema Werder Bremen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Werders Europapokal-Helden von 1992. Foto: imagoWerders Europapokal-Helden von 1992. Foto: imago

Bremen. Was wurde eigentlich aus Werders Europapokal-Helden von 1992? Hier ein Überblick mit den aktuellen Tätigkeiten der Spieler und Trainer, die damals mit zum Finale nach Lissabon reisen durften.

Jürgen Rollmann (50 Jahre): Nach seinem kurzen Engagegemnt als Manager des FC Augsburg (2013) wieder als Diplom-Journalist tätig.

Rune Bratseth (56): Arbeitete jahrelang als Manager bei Rosenborg Trondheim.

Thomas Wolter (53): Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Werder Bremen.

Ulrich Borowka (54): Buchautor, hält als trockener Alkoholiker Vorträge über seine Sucht und sein Leben.

Manfred Bockenfeld (56): Betreibt eine Versicherungsagentur in Bocholt.

Mirko Votava (61): Bis Januar U 19-Coach bei Werder, jetzt im Trainerstab der U 23.

Dieter Eilts (52): Leiter der Werder-Fußballschule.

Frank Neubarth (54): Ist in der Immobilenbranche und als Spielerberater tätig.

Marco Bode (47): Aufsichtsratsvorsitzender des SV Werder und Gesellschafter einer Sportmarketing-Agentur.

Wynton Rufer (54): Botschafter der Deutschen-Fußball-Liga und Scout von Werder in Asien und Ozeanien; betreibt zudem in Neuseeland eine Fußball-Akademie.

Klaus Allofs (60): Bis Dezember 2016 Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg.

Thomas Schaaf (56): Technischer Beobachter für die Uefa.

Stefan Kohn: Bankkaufmann in Aalen.

Gunnar Sauer (52): Immobilenmakler in Bremen.

Florian Klugmann (46): Groß- und Außenhandelskaufmann in Sereetz.

Uwe Harttgen (52): Bereichsleiter im SOS-Kinderdorf Worpswede.

Thorsten Legat (48): Ex-Trainer in Remscheid, Dschungelcamp-Bewohner.

Günter Hermann (56): Besitzer eines Sportgeschäfts, Spielerberater und sportlicher Leiter des Bremen-Ligisten FC Oberneuland.

Kay Wenschlag (47): Bademeister in Schüttorf.

Marinus Bester (48): Manager für die Toptalente beim Hamburger SV.

Jonny Otten (56): Inhaber einer Firma für Werbetechnik in Bremen.

Arie van Lent (46): Trainer der U 23 von Bourissia Mönchengladbach (Regionalliga).

Oliver Reck (52): Trainer beim Regionalligisten Offenbacher Kickers.

Trainer Otto Rehhagel (78): Rentner in Essen; 2012 hatte er seinen letzten Trainerjob bei Hertha BSC.

Co-Trainer Karl Heinz Kamp (70): Scout bei Werder.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN