Werder Bremen Stürmer Niclas Füllkrug nach Streit mit Fritz drei Tage freigestellt

Von dpa

Werder Bremen hat Niclas Füllkrug nach einer Auseinandersetzung in der Kabine bis einschließlich Mittwoch vom Training freigestellt.Werder Bremen hat Niclas Füllkrug nach einer Auseinandersetzung in der Kabine bis einschließlich Mittwoch vom Training freigestellt.
dpa / Carmen Jaspersen

Bremen. Fußball-Zweitligist Werder Bremen hat Stürmer Niclas Füllkrug nach einer Auseinandersetzung in der Kabine bis einschließlich Mittwoch vom Training freigestellt.

Der Angreifer war im Anschluss an die 0:3-Pleite am Sonntag bei Darmstadt 98 in der Kabine mit Clemens Fritz, Leiter Profifußball, aneinandergeraten, teilte der Verein am Mittwoch mit. Demnach sei der 28-Jährige „mehrfach ausfällig gegenüb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN