Fußball Sörloth vor Halbfinale: 4:1 „vielleicht sogar ein Nachteil“

Von dpa

Leipzigs Mittelfeldspieler Dani Olmo feiert mit Leipzigs Stürmer Alexander Sörloth (l).Leipzigs Mittelfeldspieler Dani Olmo feiert mit Leipzigs Stürmer Alexander Sörloth (l).
Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Leipzig. Stürmer Alexander Sörloth von RB Leipzig will sich vor dem Halbfinale im DFB-Pokal am Freitag (20.30 Uhr/ARD und Sky) beim SV Werder Bremen vom 4:1-Erfolg in der Meisterschaft vor wenigen Wochen nicht täuschen lassen.

„Ja, das war ein deutlicher Sieg, aber Werder wird daraus Extra-Motivation ziehen. Wir wissen, dass das 4:1 jetzt nichts mehr wert, vielleicht sogar ein Nachteil ist“, sagte Sörloth der „Sport Bild“.Der Norweger hatte am 10. April selbst z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN