Fußball Werder einen Tag eher ins Trainingslager nach Österreich

Von dpa

Bremens Trainer Florian Kohfeldt steht am Spielfeldrand.Bremens Trainer Florian Kohfeldt steht am Spielfeldrand.
Tom Weller/dpa/Archivbild

Bremen. Werder Bremen wird einen Tag früher als geplant ins Trainingslager nach Österreich aufbrechen.

Die Norddeutschen reisen nun schon am Freitag, 14. August, gegen Abend nach Zell am Ziller, wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte. Dadurch gewinnen die Bremer einen kompletten Trainingstag. Trainer Florian Kohfeldt bereitet seine Mannschaft bis zum 25. August in Österreich auf die neue Saison vor. Geplant sind auch zwei Testspiele gegen den Linzer ASK (19. August) und Austria Lustenau (24. August).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN