Der Tag beim VfL Osnabrück Nur noch zwei Tage bis zum VfL-Flutlichtspiel gegen Erfurt

Von Sportredaktion

Bittet heute zu einer Trainingseinheit: VfL-Coach Joe Enochs. Foto: FotostandBittet heute zu einer Trainingseinheit: VfL-Coach Joe Enochs. Foto: Fotostand

Osnabrück. Mit einer Trainingseinheit am Nachmittag bereitet sich der VfL heute auf das Heimspiel gegen Erfurt am Freitagabend vor.

Training: Heute wird um 16 Uhr trainiert.

Vorverkauf für Münster-Partie: Ab sofort sind Gäste-Tickets für die Partie bei Preußen Münster erhältlich – zunächst für VfL-Mitglieder und Dauerkartenbesitzer. Hier gibt es weitere Informationen.

Meppen-Spiel ausverkauft: Der SV Meppen meldet für die Partie gegen den VfL Osnabrück (20. September, 18.30 Uhr) „ausverkauft“. Beim VfL sind von den aus Meppen zur Verfügung gestellten 1600 Auswärtstickets nur noch einige wenige Karten verfügbar.

Alles zur 3. Liga, wie ein Porträt über den Aalener Trainer Peter Vollmann gibt es hier auf der NOZ-Themenseite.

Termin für DFB-Pokalspiel: Der VfL empfängt den 1. FC Nürnberg in der zweiten DFB-Pokalrunde am Mittwoch, 25. Oktober, 18.30 Uhr.

Pokal-Tickets: Zugriff haben seit dem vergangenen Donnerstag zunächst nur Dauerkartenbesitzer, Mitglieder und Crowdfunder. Der freie Verkauf startet dann am Donnerstag, 21. September.

  • Die nächsten Liga-Termine:
  • Freitag, 15. September, 19 Uhr: VfL - Rot-Weiß Erfurt
  • Mittwoch, 20. September, 18.30 Uhr: SV Meppen - VfL
  • Samstag, 23. September, 14 Uhr: VfL - Würzburger Kickers

VfL-Fanshop an der Bremer Brücke: Der Shop ist montags bis freitags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


0 Kommentare