Suche nach Nachholtermin schwer VfL Osnabrück: Pokalspiel in Rehden fällt wegen Dauerregen aus

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Spiel in Rehden fällt aus. Foto: imago/foto2pressDas Spiel in Rehden fällt aus. Foto: imago/foto2press

Osnabrück. Die für diesen Dienstag um 19 Uhr beim BSV Rehden angesetzte Achtelfinal-Partie des VfL Osnabrück im Niedersachsenpokal fällt aus. Aufgrund des Dauerregens am Montag und in der Nacht auf Dienstag kann der Platz an den Waldsportstätten nicht bespielt werden.

Dies teilte der BSV zunächst über Facebook mit. „Die Gemeinde hat alle Plätze gesperrt“, erklärte Rehdens Medienbeauftragter Horst Vogler zu den Hintergründen – eine Entscheidung, die er aber nachvollziehen könne aufgrund der massiven Regenfälle in den letzten 36 Stunden. „Wenn dort heute 90 Minuten Fußball gespielt worden wäre, hätten wir den Platz danach vergessen können“, so Vogler.

Wann die Partie nachgeholt wird, steht derzeit noch nicht fest – sicher ist aber, dass der Terminstau im Niedersachsenpokal aus Sicht des VfL damit noch größer wird. Der Niedersächsische Fußballverband als Veranstalter gibt eigentlich vor, dass bis zum 9. August alle Partien des Achtel- und Viertelfinales ( hier die Übersicht) gespielt worden sind. Für den VfL erscheint das allerdings unmöglich. Nach dem aktuellen Spielausfall sind die Lila-Weißen in der 3. Liga in einer englischen Woche gefordert mit Spielen gegen Wehen Wiesbaden (28. Juli), bei Fortuna Köln (2. August) und gegen den Halleschen FC (6. August).

Somit kann bis zum Mittwoch, 9. August, maximal das Achtelfinale beim BSV Rehden nachgeholt werden – dieser Termin gilt auch aktuell als wahrscheinlichste Ansetzung, ist aber noch nicht bestätigt. Dann allerdings würde der VfL vor der Partie im DFB-Pokal gegen den Hamburger SV (13. August) eine weitere Englische Woche bestreiten. So oder so muss das Viertelfinale des NIedersachsenpokals auf einen späteren Zeitpunt verschoben werden. Dort trifft der Sieger der Achtelfinalpartie der beiden Oberligisten Eintracht Northeim/ SVG Göttingen auf den Sieger der Partie Rehden/Osnabrück.

Hier alle Ansetzungen des Niedersachsenpokals in der Übersicht

VfL-Trainer Joe Enochs hat auf den Spielausfall bereits reagiert und neben der 10-Uhr-Einheit heute morgen um 15 Uhr eine weitere Trainingseinheit auf der Illoshöhe angesetzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN