Kristo bald wieder im Teamtraining VfL Osnabrück: Testspiele in Dreierwalde und Wiedenbrück

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Autogramme, Autogramme: Diese kleinen VfL-Anhänger ließen sich bei der Testspiel-Premiere in Voxtrup ihre Fahnen auch von den VfR-Spielern signieren. Foto: Helmut KemmeAutogramme, Autogramme: Diese kleinen VfL-Anhänger ließen sich bei der Testspiel-Premiere in Voxtrup ihre Fahnen auch von den VfR-Spielern signieren. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Mit einer laufintensiven, harten Einheit zur Steigerung der Grundlagenausdauer begann am Montagnachmittag beim VfL Osnabrück die zweite Woche der Vorbereitung auf die Saison 2017/18 in der 3. Liga.

„Die erste Woche ist planmäßig gelaufen, der Start in die zweite war gut“, sagte Trainer Joe Enochs. Dienstag und Mittwoch (9.30 und 15 Uhr) wird zweimal, Donnerstag (9.30 Uhr), Freitag und Samstag (10 Uhr) je einmal trainiert.

Punktuell soll Robbie Kristo nach Reha und Sprunggelenk-OP ins Teamtraining einsteigen. Marius Gersbeck und Marc Heider absolvieren ihr Reha-Programm nach ihren Knie-Operationen in Osnabrück, Halil Savran (Knorpelschaden) arbeitet noch in Berlin an seinem Comeback und wird in zehn Tagen in Osnabrück erwartet.

Zwei Freundschaftsspiele unterschiedlicher Art stehen in dieser Woche auf dem Programm: Am Donnerstag (18.30 Uhr) fährt Enochs mit zwölf, 13 Spielern nach Dreierwalde, einem Ortsteil von Hörstel nahe Rheine. Das Team soll weitgehend durchspielen gegen den Kreisligisten SC Brukteria, während der Rest eine Laufeinheit absolviert. Am Sonntag (15 Uhr) steht beim SC Wiedenbrück der erste Test gegen einen höherklassigen Gegner an; der westfälische Regionalligist mit den Ex-VfLern Lars Bleker, Julian Wolf, Robin Twyrdy und Marcel Hölscher bezwang am vergangenen Samstag den Drittligisten Sportfreunde Lotte in dessen erstem Test mit 3:2.

Ab Dienstag ist der ehemalige türkische U20-Auswahlspieler Mahmut Temür als Trainingsgast dabei. Der beim 1. FC Köln ausgebildete Mittelfeldspieler spielte zuletzt in der Türkei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN