Vertrag bis 2018 VfL Osnabrück bindet Talent Ruschmeier

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Marcel Ruschmeier einsatzfreudig im Zweikampf. Foto: Helmut KemmeMarcel Ruschmeier einsatzfreudig im Zweikampf. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat das nächste Talent aus dem eigenen Verein mit einem Profivertrag ausgestattet.

Rechtsverteidiger Marcel Ruschmeier (21), der bislang bei der U21 des VfL gespielt hat, erhält einen Profivertrag für die kommende Spielzeit in der 3. Liga, also bis Sommer 2018. Das bestätigte VfL-Manager Lothar Gans am Sonntag.

Ruschmeier hat sich in den letzten drei Jahren als Stammspieler der Oberliga-Elf entwickelt, trainierte zuletzt oft mit den Profis und spielte im Sommer auch im Test gegen den FC Porto 62 Minuten lang vor.

Ruschmeier ist derzeit der fünfte Nachwuchsspieler, der den Einstieg bei den Profis schafft. Außer ihm wurden bereits Kamer Krasniqi, Steffen Tigges, Leon Tigges und Sebastian Klaas an den Verein gebunden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN