zuletzt aktualisiert vor

Warum der Ärger der Fans so massiv ist Glaubwürdigkeit fehlt: „Wir verstehen unseren VfL nicht mehr“


Osnabrück. Wut. Ärger. Frust. Enttäuschung. Mitleid. Seit der VfL Osnabrück am Samstag gegen Fortuna Köln für die schlechteste Saisonleistung mit einer hochverdienten 1:2-Niederlage bestraft wurde, bricht es aus vielen Freunden, Fans und Anhängern nur so heraus. Warum eigentlich?

Die Frage ist berechtigt, denn die Saison war kein Desaster, keine durchgängige Enttäuschung. Sie war auch kein überdurchschnittlicher Erfolg, aber fest steht: Der VfL Osnabrück hat mit einem durchschnittlichen Etat über drei Viertel der Sa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN