Vertrag beim VfL aufgelöst Lars Bleker wechselt vom VfL Osnabrück nach Wiedenbrück

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wechselt nach Wiedenbrück: Lars Bleker (vorne, hier noch im Testspiel gegen St. Pauli). Foto: KemmeWechselt nach Wiedenbrück: Lars Bleker (vorne, hier noch im Testspiel gegen St. Pauli). Foto: Kemme

Osnabrück. Rechtsverteidiger Lars Bleker wechselt vom Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück zum Regionalligisten SC Wiedenbrück.

„Regionalligist SC Wiedenbrück hat seinen Kader für die Rückrunde erneut verstärkt. Wie Vorstandsmitglied Burckhard Kramer bereits gegenüber ,FuPa Ostwestfalen‘ am Mittwoch angedeutet hatte, wurde Lars Bleker nun verpflichtet. Der 22-jährige Rechtsverteidiger hatte sich im Training und den Testspielen bewährt und wechselt vom VfL Osnabrück zum SCW. Über die Vertragsdauer ist bisher nichts bekannt“, meldet das Fußballportal.

Lothar Gans, Leiter Profifußball beim VfL, kann auf Anfrage zwar nicht die Einigung zwischen Wiedenbrück und Bleker bestätigen, „wir haben allerdings den Vertrag mit Lars Bleker aufgelöst“. Der Vertrag des 22-Jährigen beim VfL wäre ansonsten im Sommer ausgelaufen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN