LIVETICKER: VFL OSNABRÜCK GEGEN SC PREUßEN MÜNSTER

28. Januar 2017 17:05
Das Fazit für diesen Tag: Aus Osnabrücker Sicht lief alles perfekt. Die Anreise der Münsteraner verlief problemlos, im Stadion kam es - bis auf das Zündeln im Gästeblock - zu keinen Zwischenfällen. Auf dem Rückweg gab es ebenfalls keine Auseinandersetzungen, die Preußen-Fans schienen froh zu sein, nach diesem gebrauchten Tag nach Hause zu kommen. Immerhin ging es hier um das Sportliche: Der VfL Osnabrück hat 3:0 gegen Preußen Münster gewonnen und den Rückrundenauftakt sowie das erste Spiel an der nun offiziellen Bremer Brücke deutlich für sich entschieden. Besser hätte es nicht laufen können. In diesem Sinne: Ein schönes Rest-Wochenende! Auf noz.de und am Montag in der gedruckten Zeitung gibt es alle Informationen zu diesem VfL-Tag.
28. Januar 2017 17:02
Das war's! Der Sonderzug hat den Osnabrücker Hauptbahnhof problemlos verlassen. Die Polizei räumt hier nun schon die Absperrungen weg.
28. Januar 2017 16:51
600 Fans passen in den Sonderzug, der jetzt eigentlich schon losfahren sollte. Weil sich die Shuttle-Busse verspäteten, wird das nun aber noch ein bisschen dauern. Jetzt kommen die Busse hier aber im Minutentakt an.
28. Januar 2017 16:48
Jetzt kommen hier die ersten Busse vom Stadion an. Wortlos gehen die Münsteraner an den Polizisten vorbei in den Zug.
28. Januar 2017 16:43
Eine unbeteiligte Bahnfahrerin hat hier eben einem Münsteraner eine Cola besorgt. Der durfte, trotz langer Diskussion mit den Polizeibeamten, den abgesperrten Bereich auf Gleis 1 nicht verlassen. Was Erfrischendes gabs nun trotzdem für ihn.
28. Januar 2017 16:36
Der Sonderzug steht am Bahnhof bereit, bisher sind aber nur wenige Preußen-Fans hier angekommen. Die geplante Abfahrt um 16.47 Uhr wird sich wohl verzögern.
28. Januar 2017 16:11
Die Preußen-Fans stehen ruhig auf der Straße und warten darauf, dass die Busse nach und nach voll gemacht werden können. Am Stadion also alles friedlich, wir schauen gleich nochmal am Bahnhof vorbei - denken aber, dass das Derby so gut zuende geht, wie es angefangen hat.
28. Januar 2017 16:04
Vor der Gästekurve verläuft alles ruhig. Die Münsteraner werden, getrennt von den Osnabrückern, über die Oststraße zu den bereitstehenden Bussen geführt. Die Polizei gibt per Lautsprecher Anweisungen, die Preußen-Fans zeigen sich kooperativ. Lust auf Stress hat hier nach der deutlichen Niederlage niemand.
28. Januar 2017 16:00
So sind die anderen Spiele ausgegangen:
28. Januar 2017 16:00
Die mehrheitlich enttäuschten Münsteraner dürften mit der Leistung ihrer Mannschaft nicht zufrieden sein. Viele von den 1.200 Gästefans machen sich nun mit dem Zug zurück auf den Weg nach Münster. Wie auf dem Hinweg geht es mit Shuttle-Bussen direkt zum Hauptbahnhof, wo ein Sonderzug wartet. Dieser fährt um 16.47 Uhr in Osnabrück los. Wir schauen, ob alles so friedlich abläuft, wie vor dem Spiel.
28. Januar 2017 15:49
Gleich auf noz.de alle weiteren Hintergründe und Stimmen, am Montag natürlich auch alles in der Neuen Osnabrücker Zeitung. Ein schönes Wochenende! Und bis nächste Woche aus Duisburg. Tschüss.
28. Januar 2017 15:48
Schluss Aus. Vorbei. Der VfL siegt verdient mit 3:0.
28. Januar 2017 15:47
Meine Damen und Herren: Machen Sie sich bereit zum finalen Schlussjubel...
28. Januar 2017 15:44
Hohnstedt geht, Arslan kommt.
28. Januar 2017 15:43
Der VfL-Neuzugang kommt zu seinem Debüt - und wird mit einem warmen Applaus begrüßt.
28. Januar 2017 15:43
Engel für Wriedt.
28. Januar 2017 15:42
Hohnstedt (nach Foulspiel).
28. Januar 2017 15:40
Ja, und der VfL macht weiter Druck nach vorne - Tor Nummer vier liegt zumindest in der Luft...
28. Januar 2017 15:39
Die Münster-Fans nehmen den deutlichen Rückstand im Übrigen recht ruhig zur Kenntnis. Die enttäuschte Stille weicht inzwischen aber einer kleinen Aufmunterung. Ganz anders natürlich auf der Ostkurve: Da wird ausgelassen gefeiert.
28. Januar 2017 15:39
Kittner (nach Foul an Wriedt).
28. Januar 2017 15:38
Noch gut zehn Minuten...
28. Januar 2017 15:38
...wird abgewehrt.
28. Januar 2017 15:37
Ecke VfL...
28. Januar 2017 15:36
Nun, die Preußen haben offensichtlich nicht mehr viel entgegenzusetzen. Der VfL behält die Kontrolle...
28. Januar 2017 15:36
Tritz (nach Foulspiel).
28. Januar 2017 15:33
...und die Ecke für Münster bringt nichts ein.
28. Januar 2017 15:33
Rüzgar geht, Steffen Tigges kommt.
28. Januar 2017 15:32
Ecke Münster...
28. Januar 2017 15:31
Die offizielle Zuschauerzahl: 13487.
28. Januar 2017 15:30
Grimaldi für Tekerci.
28. Januar 2017 15:29
Ist es ja auch...
28. Januar 2017 15:29
Und hier wird schon gesungen: OH, wie ist das schön...
28. Januar 2017 15:28
Die Freude bei den Lila-Weißen ist groß. Foto: David Ebener
28. Januar 2017 15:28
Warschewski kommt über links frei zum Schuss - Gersbeck hält.
28. Januar 2017 15:27
Das müsste ja wohl die Vorentscheidung sein... Noch gut 20 Minuten...
28. Januar 2017 15:25
Die nächste Chance für den VfL: Rüzgar bekommt das Leder im 16er, zieht ab - knapp vorbei.
28. Januar 2017 15:24
Wiebe (nach Foulspiel).
28. Januar 2017 15:23
Leute, was ist her los? Nach der Ecke bedient Sangaré mustergültig Wriedt, der ohne Zauderei ins lange Ecke abzieht. Ein herrliches Tor.
28. Januar 2017 15:21
Toooooooooooor!!!!
28. Januar 2017 15:20
Ecke VfL...
28. Januar 2017 15:19
Kopfball Mai (nach Freistoß) segelt übers Tor.
28. Januar 2017 15:17
Zur Entstehung des Tores: Wriedt tanzt über links mehrere Münsteraner aus - und bedient Neuzugang Rüzgar, der kaltschnäuzig abschließt.
28. Januar 2017 15:16
Unser Torschütze: Kemal Rüzgar!!!
28. Januar 2017 15:15
Toooooooooooooooooooor!
28. Januar 2017 15:14
...geklärt.
28. Januar 2017 15:13
Die nächste Ecke für Münster...
28. Januar 2017 15:13
Dercho schckt Hohnstedt herrlich auf die Reise - der auch sofort abzieht - am langen Eck vorbei.
28. Januar 2017 15:12
Erste Bilder vom Spiel finden Sie übrigens hier 
28. Januar 2017 15:12
...Appiah und Willers klären.
28. Januar 2017 15:11
Ecke Preußen...
28. Januar 2017 15:09
Schöne Aktion: Dercho bedient Rüzgar, der allerdings das Leder nicht komplett unter Kontrolle bekommt.
28. Januar 2017 15:07
Wriedt setzt sich sich durch und zieht ab - Schulze Niehues hält.
28. Januar 2017 15:06
Warschewski-Schuss aus 18 Metern - vorbei.
28. Januar 2017 15:05
...wird geklärt.
28. Januar 2017 15:05
...und die nächste Ecke hinterher....
28. Januar 2017 15:04
Ecke Münster...
28. Januar 2017 15:04
Nach der Halbzeit: Warschewski für Müller.
28. Januar 2017 15:03
Spiel läuft wieder.
28. Januar 2017 15:02
...und da kommen sie wieder!
28. Januar 2017 14:56
Als kleines Schmankerl für die Halbzeitpause: Ein Zusammenschnitt der gelungenen Choreo der Fans des VfL Osnabrück.
28. Januar 2017 14:50
Eine chancenarme Partie mit vielen Unsicherheiten auf Seiten des VfL. Aber die Osnabrücker führen und spielen in der zweiten Halbzeit in Richtung Ostkurve... Schauen wir mal...
28. Januar 2017 14:48
Halbzeit.
28. Januar 2017 14:47
Dercho bedient Hohnstedt, das "Kampfschwein" zieht einfach mal ab - der Ball wird zur Ecke geklärt, die nichts einbringt.
28. Januar 2017 14:42
Heider tankt sich erneut im Mittelfeld durch, will abziehen, aber gerade noch von einem Münsteraner Bein geblockt.
28. Januar 2017 14:39
Heider holt sich reaktionsschnell vor dem 16er das Leder, passt auf Rüzgar, der Wriedt bedient - "Otschi" netzt zum 1:0 ein.
28. Januar 2017 14:37
Tor für den VfL!
28. Januar 2017 14:37
Rüzgar schickt Wriedt steil - leider viel zu steil...
28. Januar 2017 14:35
...Müller-Ecke, Schulz klärt.
28. Januar 2017 14:34
Ecke Münster...
28. Januar 2017 14:34
Die erste halbe Stunde ist vorbei: Der VfL bekommt keine Ordnung ins Spiel, zu viele ungenaue Pässe - und nach vorne hin noch nichts Zwingendes.
28. Januar 2017 14:32
Heider (Foulspiel).
28. Januar 2017 14:29
Appiah verdient sich bei den Lila-Weißen im Moment die Bestnoten. Der Innenverteidiger klärt kompromisslos und hält den Laden sauber...
28. Januar 2017 14:26
Willers (Foulspiel).
28. Januar 2017 14:25
Und die erste Chance für den VfL: Wriedt tankt sich durch - und versucht es mit einem Schlenzer - knapp daneben.
28. Januar 2017 14:24
...nach dem Freistoß landet der Ball bei Tekerci, der volley abzieht, aber das Leder deutlich neben dem VfL-Tor platziert.
28. Januar 2017 14:23
Freistoß für die Preußen auf der halbrechten Seite...
28. Januar 2017 14:22
Der VfL muss aktiver werden, findet aber noch nicht richtig Zugriff auf das Spiel...
28. Januar 2017 14:21
Aydin mit Schusschance - Gersbeck hält sicher.
28. Januar 2017 14:21
Schulz und Gersbeck klären.
28. Januar 2017 14:20
Ecke Münster...
28. Januar 2017 14:18
Seit dem Anpfiff wird dieses Spiel seinem Anspruch eines stimmungsvollen Derbys übrigens mehr als gerecht: Aus beiden Kurven kommen lautstarke Gesänge zur Anfeuerung der Teams.
28. Januar 2017 14:17
Heider tankt sich auf der linken Seite durch, seine Flanke findet aber keinen Abnehmer.
28. Januar 2017 14:14
Erster Schussversuch von Wriedt: "Otschi" zieht auf der halblinken Seite einfach mal ab - weit drüber.
28. Januar 2017 14:12
Die Preußen-Fans haben sich derweil gegen die direkte Unterstützung ihres Vereins entschieden und zum Anpfiff Pyrotechnik gezündet...
28. Januar 2017 14:12
Wriedt wird in der Preußen-Hälfte unsanft gelegt, doch Schiedsrichter Dingert entscheidet auf Weiterspielen...
28. Januar 2017 14:11
"Verbunden fürs Leben" - mit dieser Choreo haben die VfL-Fans ihre Mannschaft vor dem Dery begrüßt. Ein tolles Bild!
28. Januar 2017 14:11
Gut zehn Minuten gespielt: Noch keine Osnabrücker Torchance, es läuft offensichtlich noch das berühmte "Abtasten"...
28. Januar 2017 14:04
Erste Kopfballchance für die Preußen: Al-Hazaimehs Kopfball landet über dem Tor.
28. Januar 2017 14:02
Der VfL spielt zunächst in Richtung Westkurve...
28. Januar 2017 14:01
Spiel läuft.
28. Januar 2017 14:01
Es gibt halt doch immer noch einige Unverbesserliche...
28. Januar 2017 14:00
Im Preußen-Block wird gezündelt...
28. Januar 2017 13:59
Der VfL in lila-weißen Hemden, lila Hosen und Stutzen; Münster in schwarzen Trikots, weißen Hosen und Stutzen...
28. Januar 2017 13:59
...UND DA KOMMEN SIE!
28. Januar 2017 13:55
Sogar die Rot-Kreuz-Helfer singen mit. Respekt!
28. Januar 2017 13:54
Und wenn Sie einen VfL-Schal zur Hand haben - dann stimmen Sie jetzt bitte die VfL-Hymne an...
28. Januar 2017 13:53
Die VfL-Fans sind bereit und heiß aufs Derby!
28. Januar 2017 13:53
Bitte bereit machen...
28. Januar 2017 13:52
Und die Stadionsprecher zelebrieren die Mannschaftsaufstellung....
28. Januar 2017 13:51
So, die Teams begeben sich wieder in die Kabinen. Der VfL wird mit großem Applaus begleitet.
28. Januar 2017 13:48
Gerade macht Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius Halt am Tisch des Tickermanns: Er zeigt sich sehr zufrieden mit dem Drumherum: bisher alles friedlich, geordnet - so soll es weitergehen....
28. Januar 2017 13:45
Es geht noch ruhig zu auf dem Geläuf...
28. Januar 2017 13:41
Noch gut 20 Minuten bis zum Anpfiff - also schön ruhig bleiben, holen Sie sich noch was Leckeres...
28. Januar 2017 13:40
So sieht es im Stadion aus: Gästekurve und Ostkurve sind schon gut gefüllt, auf den Sitzplatztribünen ist noch Platz.
28. Januar 2017 13:38
Auf Münsteraner Seite gibt es gegenüber unserer Vorhersage eine Änderung in der Startelf: Neuzugang Christian Müller spielt doch, dafür sitzt Tobias Warschewski auf der Bank.
28. Januar 2017 13:36
Haben wir das schon geschrieben? Was für ein herrliches Wetter! Das kann eigentlich nur ein geiles Derby werden...
28. Januar 2017 13:32
Wie heute von uns vorausgesagt: Joe Enochs startet mit der Elf, die am vergangenen Wochenende gegen Bielefeld gespielt hat. Neuzugang Konstantin "Koka" Engel zunächst auf der Bank.
28. Januar 2017 13:28
Und wir machen sportlich weiter: Beide Mannschaften haben gerade das satte Grün betreten und machen sich warm.
28. Januar 2017 13:25
 
28. Januar 2017 13:12
Zum Sportlichen: Hier sind die Aufstellungen
28. Januar 2017 13:11
Kurzes Update von der Gästekurve: Einige Fans sind bereits im Stadion, viele stehen aber noch davor. Ein Ordner sagte, dass noch einige Preußen-Fans hier erwartet werden, es bisher aber keinerlei Probleme gab. Hier ist auch alles ruhig.
28. Januar 2017 12:56
Der Bus von Preussen Münster ist soeben vor der Nordtribüne vorgefahren. Also einparktechnisch erklärt sich im Ligavergleich der Tabellenplatz der Gäste...
28. Januar 2017 12:49
Nochmal der Hinweis: Die Tageskassen sind geöffnet, es gibt noch Tickets für West-, Nord- und Süd.
28. Januar 2017 12:43
Wie erwartet kaum Preußen-Fans im letzten relevanten Zug aus Münster. "Geschafft", sagt ein Sicherheitsmitarbeiter erleichtert. Am Bahnhof also alles friedlich und entspannt abgelaufen, jetzt konzentriert sich alles auf das Stadion.
28. Januar 2017 12:41
Und natürlich ist auch die "Ost" entsprechend gebrandet. Eine lange Schlange dort inzwischen an der Einlasskontrolle. Aber die Fans lassen das Prozedere ruhig und gut gelaunt über sich ergehen.
28. Januar 2017 12:37
Mehr Müll als diesen von einem Ordner zusammengefegten haben die etwa 600 Gäste nicht hinterlassen. Vorbildlich!
28. Januar 2017 12:35
Von dort erste Zwischenmeldung einer Polizeisprecherin: Alles ruhig in der Stadt und rund um die Bremer Brücke. "Bisher völlig unproblematische Anreise aller Fangruppen", sagt die Sprecherin.
28. Januar 2017 12:33
Fast alle Münsteraner haben den Bahnhof inzwischen verlassen. Nur noch wenige Fans werden mit dem nächsten Zug erwartet, von daher kann man jetzt schon sagen: Vom Bahnhof bis zum Stadion läuft alles nach Plan, alles friedlich. Einem sportlich interessanten Derby steht also nichts im Weg.
28. Januar 2017 12:29
Aber die Gäste der Westkurve wissen Bescheid.
28. Januar 2017 12:25
Ganz hat es noch nicht geklappt mit dem Abbau des Osnatel-Arena-Schildes über der Südtribüne. Aber zumindest beim "R" wurde offenbar damit begonnen.
28. Januar 2017 12:23
Ein paar Osnabrücker kommen auch noch aus dem Bahnhof. Die treten den Weg zur Bremer Brücke allerdings zu Fuß an. Der Shuttle-Service ist den Gästefans vorbehalten...
28. Januar 2017 12:17
Also die VfL-Fans vor der Ost wären bereit. Gleich ist auch Einlass.
28. Januar 2017 12:13
Schätzungsweise 100 Münster-Fans warten am Bahnhof noch auf ihren Bus. Um 12.39 Uhr kommt in Osnabrück übrigens der nächste reguläre Zug aus Münster an, darin werden aber eigentlich keine Fans mehr erwartet.
28. Januar 2017 12:07
Für kurzentschlosse VfL-Fans und neutrale Fusball-Anhänger daher folgender wichtiger Hinweis: Es gibt noch Karten für Nord, Süd und West. Um 1230 Uhr öffnen die Tageskassen.
28. Januar 2017 12:06
Der reguläre Zug aus Münster ist jetzt, fast 30 Minuten nach Plan, in Osnabrück angekommen. Wie vom Sicherheitspersonal erwartet allerdings ohne große Zahl an Preußen-Fans. Die wenigen Auswärtsfans haben sich der Schlange vor den Bussen angeschlossen.
28. Januar 2017 12:05
Die Bus-Logistik läuft - erste Preussen-Fans sind hinter der Absperrung und vor der Gästekurve angekommen. Weiter alles vorbildlich friedlich und ruhig an diesem herrlich sonnigen Fußball-Nachmittag.
28. Januar 2017 12:04
An dieser Stelle ein Lob an die Münsteraner im Bahnhof, die trotz der nun schon fast 40 Minuten langen Wartezeit weiterhin geduldig darauf warten, dass alle Fans in die Busse geführt werden können. Alles sehr entspannt hier.
28. Januar 2017 11:55
Hier kommt jetzt ein Sonderbus nach dem anderen an, langsam leert sich das Gleis 1 am Hauptbahnhof. Kurzzeitig haben die Preußen-Fans eben mit lauten Gesängen auf sich aufmerksam gemacht, die das sonnige Osnabrück verunglimpfen. Das gehört aber zur gesunden Rivalität dazu...
28. Januar 2017 11:51
Sie hier mussten nicht eingreifen
28. Januar 2017 11:50
Auch hier bei den VfL-Fans, jetzt unter der Bremer Brücke, alles friedlich. Der Capo ruft jetzt zum Einzug in die Ostkurve auf, die Ecke Oststrase ist passiert
28. Januar 2017 11:49
Vor und im Bahnhof ist es nach wie vor komplett ruhig. Da die Münsteraner über den Ausgang von Gleis 1 aus dem Bahnhof geführt werden, ist auf dem Bahnhofsvorplatz nichts davon zu merken. Hier stehen nur ein paar lila-weiß Gekleidete, die sich gleich z.B. mit dem Bus zum Stadion aufmachen werden. Übrigens: Ab heute steigen VfL-Fans an der "neuen" Haltestelle Bremer Brücke/osnatel-Arena aus. Heute findet schließlich das erste Spiel im Stadion mit dem neuen Namen "Bremer Brücke" statt.
28. Januar 2017 11:46
...und die VfL-Fans marschieren in Richtung Stadion
28. Januar 2017 11:45
Aktuell Bohmter Straße - viel Polizeipräsenz
28. Januar 2017 11:43
Wegen diverser Verzögerungen in Münster kommt der für 11.39 Uhr angekündigte Zug aus Münster erst etwa 20 Minuten später in Osnabrück an. Das kann nur von Vorteil sein, immerhin stehen hier immer noch 100 bis 200 Münsteraner aus dem Sonderzug.
28. Januar 2017 11:38
Bisher geht das Konzept der Sicherheitsleute auf. Das liegt aber auch an den Münster-Fans, die sich kooperativ zeigen und ohne Umwege Richtung Shuttle-Busse gegangen sind. Die Stimmung ist mehr als friedlich - bis auf ein paar leise Gesänge warten die restlichen Münsteraner hier darauf, den Bahnhof verlassen zu können.
28. Januar 2017 11:36
Um 11.39 Uhr kommt hier noch ein planmäßiger Zug aus Münster an. Wie viele Auswärtsfans diesen nutzen, ist noch nicht genau bekannt. Die Beamten halten sich dennoch bereit.
28. Januar 2017 11:34
Eben sind mir im Bahnhof ein paar Fans von Werder Bremen entgegen gekommen, die Angst um ihr Bier hatten. Die Polizei hat eine Allgemeinverfügung angeordnet, nach der in diversen Zügen, im Bahnhof sowie im Bereich zwischen Bahnhof und Stadion kein Alkohol bzw. Glasflaschen transportiert werden dürfen. Die Bremen-Fans durften allerdings zu ihrem Zug gehen - und das Bier mitnehmen. Ansonsten gilt auch für alle Nicht-Fußballfans: Alkoholverbot zwischen Bahnhof und Bremer Brücke.
28. Januar 2017 11:31
Jetzt stockt es hier ein wenig, weil die bereitstehenden Busse befüllt werden müssen. Wie gerade ein Sicherheitsmitarbeiter sagte, laufe alles nach Plan. In einer kleinen Schneise werden einige Fans noch abgetastet, was ebenfalls zu der Verzögerung führt.
28. Januar 2017 11:28
Bestens gelaunt haben die Münster-Fans den Zug verlassen. Sie wurden ohne Umwege direkt zu den Shuttle-Bussen geführt, die direkt zur Gästekurve an der Bremer Brücke führen.
28. Januar 2017 11:21
Soeben kam die Durchsage, dass der Sonderzug zeitnah im Bahnhof einfährt. Die Polizisten halten sich entsprechend bereit, damit alle Fans zügig zum Stadion kommen.
28. Januar 2017 11:19
Im Bahnhof sieht das anders aus. Hier wurden bereits alle Vorkehrungen getroffen, um die Münster-Fans in Empfang zu nehmen. 550 davon sollen gleich um 11.26 Uhr mit dem Sonderzug ankommen. Anschließend geht es für sie in Shuttle-Busse, die direkt zum Stadion fahren.
28. Januar 2017 11:16
Vor dem Bahnhof ist es ruhig - bis auf die Polizeiwagen ist hier kaum Polizeipräsenz zu sehen.
28. Januar 2017 11:12
Guten Morgen und sonnige Grüße vom Hauptbahnhof in Osnabrück! Vor dem Derby des VfL gegen Preußen Münster spielt auch die Sicherheit eine Rolle. 1.200 Münsteraner kommen heute an die Bremer Brücke, etwa 600 davon werden um 11.25 Uhr hier mit einem Sonderzug ankommen. Wir schauen, ob alles nach Plan läuft und die Auswärtsfans ohne Probleme zum Stadion kommen.
28. Januar 2017 09:07
Natürlich hoffen alle, dass es heute wie bei den letzten drei Duellen im und rund um das Stadion friedlich bleibt. Die Vorzeichen vor dem heutigen Derby an der Bremer Brücke sind jedenfalls gut - alle Beteiligten sehen das Derby unter dem Motto "Zurück zur Normalität", wie hier nachzulesen ist... 
28. Januar 2017 01:07
Beim SC Preußen Münster ist einer mit Vergangenheit beim VfL Osnabrück dabei - Adriano Grimaldi erinnert sich gern an seine "geile Zeit" bei den Lila-Weißen (hier mehr)...
27. Januar 2017 22:48
27. Januar 2017 19:46
Das Derby zum Auftakt - besser könnte es aus sportlicher Sicht gar nicht sein. Damit wir in Stimmung kommen, präsentieren wir hier noch einmal den Rückblick in Bewegtbildern auf die besten Spiele gegen Preußen Münster - mit echten Schätzen aus dem Jahr 1989 und 1991 oder den Bildern vom letzten Derby-Heimsieg 2011..
27. Januar 2017 19:44
Er wird wohl in der Startelf stehen beim VfL: Neuzugang Kemal Rüzgar, der den verletzten Halil Savran ersetzen könnte. Hier ein Interview mit dem 21-Jährigen nach der verpatzten Generalprobe gegen Bielefeld....
 
23. Januar 2017 10:21
Die Winterpause und die Zeit der Testspiele sind vorbei, am Samstag, 28. Januar 2017, geht es für den VfL Osnabrück wieder um Punkte. Als Gegner steht der SC Preußen Münster um 14 Uhr auf dem Rasen der Bremer Brücke.
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN