zuletzt aktualisiert vor

Jahreshauptversammlung JHV-Liveticker zum Nachlesen: VfL Osnabrück behält Satzung

Von Johannes Kapitza

Die Osnabrück-Halle strahlt heute in den VfL-Farben. Am Abend findet hier die Jahreshauptversammlung des VfL Osnabrück statt. Foto: KapitzaDie Osnabrück-Halle strahlt heute in den VfL-Farben. Am Abend findet hier die Jahreshauptversammlung des VfL Osnabrück statt. Foto: Kapitza

Osnabrück. Knapp fünf Stunden wurde bei der Jahreshauptversammlung des VfL Osnabrück in der Osnabrück-Halle über 15 Tagesordnungspunkte verhandelt. Im Liveticker gibt es alle Entscheidungen zum Nachlesen.

  • Der VfL Osnabrück bekommt vorerst keine neue Satzung. Bei der Mitgliederversammlung bekamen zwei Entwürfe keine Dreiviertelmehrheit. Mehr...


LIVETICKER: JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DES VFL OSNABRÜCK

18. November 2016 16:05

Herzlich willkommen zu unserem Liveticker!

Hier berichten wir am Montag über die Jahreshauptversammlung des VfL Osnabrück. Unter anderem wird es dabei um eine neue Satzung für den VfL gehen. Weitere Informationen, was auf der Tagesordnung steht, finden Sie hier >>
Nico Buchholz
21. November 2016 18:33
Hallo aus der Osnabrück-Halle, wo heute um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung des VfL angepfiffen wird.
Johannes Kapitza
21. November 2016 18:37
Die Osnabrück-Halle strahlt heute in Lila-Weiß.
Johannes Kapitza
21. November 2016 18:38
Getagt wird heute übrigens im Saal Derby, der sich langsam, aber sicher füllt.
Johannes Kapitza
21. November 2016 18:50
Vizepräsident Uwe Brunn, der gestern seinen 49. Geburtstag gefeiert hat, hat schon einige Hände geschüttelt und Glückwünsche entgegengenommen.
Johannes Kapitza
21. November 2016 18:51
Auch Präsident Hermann Queckenstedt ist eben angekommen, hat seinen Platz auf dem Podium eingerichtet und nutzt nun die noch verbleibenden Minuten für ein paar Gespräche.
Johannes Kapitza
21. November 2016 18:55
Hier gibt es noch mal eine Zusammenfassung, was heute auf der Tagesordnung steht.
Johannes Kapitza
21. November 2016 18:55
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:04
Noch immer kommen Mitglieder in den Saal, es wird mit ein paar Minuten Verspätung losgehen.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:07
Es werden gerade noch ein paar Stühle hereingebracht, das Interesse ist heute groß.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:09
Rund 400 Plätze soll der Saal bieten, wie gerade ein Mitarbeiter der Stadthalle erklärt hat. "Aber man weiß halt nie, wie viele kommen."
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:09
...und da kommen sie!
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:09
Präsident Queckenstedt steht am Rednerpult und eröffnet.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:11
Er thematisiert, dass heute an einem Montag und nicht am Wochenende getagt wird. Damit komme der Verein den Abteilungen entgegen, die am Wochenende Sport treiben wollen und sich gewünscht hätten, unter der Woche zu tagen.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:12
Stadthallen-Geschäftsführer Jan Jansen hat dem VfL gute Konditionen geboten und er ist immer noch Mitglied der Tischtennisabteilung - so kehrte der VfL in die Osnabrück-Halle zurück. Queckenstedt: Eine Win-Win-Situation.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:12
Queckenstedt freut sich über die gute Resonanz. 246 stimmberechtigte Mitglieder wurden vorhin gezählt, "ein stolzes Ergebnis"
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:12
TOP 1. Eröffnung und Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit; Wahl einer Versammlungsleitung
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:13
Justiziarin Monika Keller soll die Versammlung leiten, allerdings nicht, wenn über die Satzung debattiert und abgestimmt wird.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:13
Das beträfe Punkt 5 auf der Tagesordnung.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:14
Vize Uwe Brunn solle dann übernehmen, schlägt Queckenstedt vor - nicht alle scheinen damit einverstanden zu sein.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:15
Schon die erste Wahl muss ausgezählt werden. Darf Monika Keller gleich die Versammlung leiten?
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:18
Ergebnis: Offensichtlich ja. 136 Stimmen dafür, 63 dagegen bei zwei Enthaltungen.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:18
Jetzt wird abgestimmt, ob Brunn bei Punkt 5 die Sitzungsleitung übernehmen soll.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:19
Die Zahl der Gegenstimmen ist überschaubar, die zweite Abstimmung geschafft.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:19
Und Monika Keller übernimmt das Mikrofon als Versammlungsleiterin.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:20
Tonmitschnitte und Videoaufnahmen sind untersagt.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:20
Nun wird beantragt, dass die Presse auf Namensnennung verzichtet von Menschen, die sich bei der Versammlung zu Wort melden.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:21
Es gab Applaus dafür, aber auch einiges Unverständnis. Über den Antrag wird natürlich abgestimmt.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:23
"Ich könnte mir vorstellen, dass das knapp wird", sagt Monika Keller. Die Auszählung läuft.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:25
Kernfrage: Kann eine Hauptversammlung beschließen, dass die Presse keine Namen nennen darf von denjenigen, die heute Wortbeiträge abgeben? Presserechtlich dürfte das dünnes Eis sein.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:27
Wir müssen die Juristen nicht bemühen: 95 Gegenstimmen gegen den Antrag, 91 Dafür-Stimmen, insgesamt bei 15 Enthaltungen abgelehnt.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:27
Eine Wortmeldung: Sind wir gerade dabei, den Verein kaputtzumachen? Ihr wisst gar nicht, was ihr den Leuten antut. Warum stimmt ihr für solche Anträge? "Das ist unser Recht" schallt es zurück.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:28
Es gibt Menschen, die ihren Namen nicht in der Zeitung lesen wollen. Ultras, die sich heute zu Wort meldeten, könnten Schwierigkeiten mit ihrem Arbeitgeber bekommen, lautet die Argumentation.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:29
Jeder kann hier seine Wortmeldungen abgeben, aber bitte sachlich, beruhigt Monika Keller die Versammlung. Bei Wortbeiträgen: Bitte kurz fassen. Es wird eh lang. Keller bittet um Respekt und Wertschätzung.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:30
Neue Zwischenzahl: Insgesamt 275 Anwesende, davon 254 stimmberechtigte Mitglieder.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:31
254 Mitglieder dürften heute Abend auch für eine Satzungsänderung reichen, sagt Keller. Dafür sind zehn Prozent der stimmberechtigten Mitglieder notwendig.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:32
Herbert Knüppe aus dem Ehrenrat meldet sich zu Wort. Sein Antrag: Die Wahlen zum Ehrenrat und Aufsichtsrat vorzuziehen auf Punkt 6 oder 7 - es waren vorher die Punkte 14 und 15. Immerhin gebe es auch einige Mitglieder aus dem Landkreis, die morgen wieder arbeiten müssten. Erst um 23 Uhr abzustimmen, gehe daher nicht.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:33
TOP 2. Feststellung der Tagesordnung
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:36
Es gibt einen weiteren Antrag von Axel Balzer: Er möchte eine Änderung der Tagesordnung. Sein bisheriger Antrag (Tagesordnungspunkt 6.2) solle Punkt 5.4 werden, weil sein Antrag in mehrere Satzungsvorschläge passe.
Johannes Kapitza
21. November 2016 19:37
Punkt 6 käme zum Tragen, wenn die neu erarbeitete Satzung nicht angenommen wird. Der Antrag passe aber auch zur neuen Satzung, so die Argumentation.
Johannes Kapitza