LIVETICKER: VFL OSNABRÜCK GEGEN ROT-WEIß ERFURT

20. September 2016 20:31
Damit verabschieden wir uns mit dem Liveticker. Alles Weitere zum 3:0-Sieg des VfL lesen Sie in einem ausführlichen Spielbericht und mit Stimmen zum Spiel heute noch auf noz.de und morgen auch wie gewohnt in der Print-Ausgabe der NOZ. Bis dann und einen schönen Abend noch nach diesen drei Punkten für den VfL!
20. September 2016 20:29
Am kommenden Samstag, 24. September 2016, ist der VfL Osnabrück wieder im Einsatz in der 3. Liga. Um 14 Uhr geht es dann beim Chemnitzer FC wieder um drei Punkte. Der FC Rot-Weiß Erfurt spielt am Sonntag um 14 Uhr gegen den MSV Duisburg. Das nächste Heimspiel bestreiten die Lila-Weißen am Samstag, 1. Oktober 2016, gegen den SSV Jahn Regensburg.
20. September 2016 20:27
Der VfL feiert mit seinen Fans den 3:0-Sieg gegen Erfurt.
20. September 2016 20:27
Der VfL Osnabrück übernimmt mit dem 3:0 zumindest zwischenzeitlich die Tabellenführung in der 3. Liga. Das Spiel von Konkurrent MSV Duisburg gegen Holstein Kiel läuft noch, dort steht es noch 0:0. Der VfR Aalen spielte nur 1:1 gegen den Halleschen FC. Erst morgen spielen die Sportfreunde Lotte (gegen Sonnenhof Großaspach, 19 Uhr), die nach Duisburg als einziges Team an diesem 8. Spieltag die Lila-Weißen noch vom 1. Platz verdrängen können.
20. September 2016 20:23
Das war über die 90 Minuten gesehen eine starke Vorstellung des VfL Osnabrück. In der Defensive haben die Lila-Weißen nie wirklich etwas anbrennen lassen. Die Osnabrücker waren stets konzentriert und Rot-Weiß Erfurt mühte sich merklich ab, um überhaupt mal zu Torchancen zu kommen. In der 1. Halbzeit fehlte den Osnabrückern noch die Zielstrebigkeit Richtung Erfurter Tor, da kam der Strafstoß zum 1:0 genau richtig, um mit einer Führung in die Pause zu gehen. In der 2. Halbzeit knüpfte der VfL dann an die gute Abwehrleistung an und war dann auch wieder vor dem Tor gefährlich. Erst macht Wriedt sein Tor; dann kommt Kristo von der Bank, läuft in den Strafraum und schiebt zum 3:0 ein. Ein gelungenes Spiel unter Flutlicht für den VfL! So kann es weitergehen, auch wenn die Erfurter wenig von sich zeigten.
20. September 2016 20:22
So sind die anderen Partien der Liga ausgegangen - Duisburg und Kiel spielen aktuell noch:
20. September 2016 20:19
Und Schluss! Der VfL Osnabrück gewinnt mit 3:0 gegen Rot-Weiß Erfurt.
20. September 2016 20:18
Arslan macht fast noch das 4:0! Klewin kann seinen Schuss aber gut parieren.
20. September 2016 20:18
Das Spiel ist gelaufen, das wissen auch die Erfurter. Osnabrück ist jetzt größtenteils im Ballbesitz.
20. September 2016 20:16
Gersbeck verschätzt sich bei einem Angriff der Erfurter über die rechte Seite etwas. Die Hereingabe von Vocaj ist nur eine halbe Flanke und geht Richtung Gersbecks Tor. Der hechtet dahin und lenkt den Ball über den Kasten.
20. September 2016 20:15
Und der letzte Wechsel beim VfL: Für Jules Reimerink kommt Kamer Krasniqi für die letzten Minuten.
20. September 2016 20:14
Was ein Einstand! Gerade erst eingewechselt, macht Robert Kristo wie im Bilderbuch nach einem Einwurf aus sieben Metern das 3:0 für den VfL und der Sieg ist perfekt.
20. September 2016 20:12
3:0 für den VfL!
20. September 2016 20:12
Für den aktiven Bashkim Renneke kommt beim VfL Osnabrück jetzt Robert Kristo.
20. September 2016 20:11
Torhüter Gersbeck scheint ein wenig abgeschaltet zu haben. Er will locker einen Ball aufnehmen, kriegt ihn aber erst nicht so richtig zu fassen.
20. September 2016 20:10
Die Ecke bleibt ungefährlich und Erfurt läuft die Zeit davon - nur noch etwa zehn Minuten.
20. September 2016 20:09
Ecke für Rot-Weiß Erfurt, nachdem Kammlott sich den Ball im Osnabrücker Strafraum schnappen konnte.
20. September 2016 20:08
Groß versucht es links an der Strafraumkante mit einem Drop-Kick - der ist aber zu hoch und zu weit links am Tor vorbei.
20. September 2016 20:07
Uzan legt Dercho in der eigenen Hälfte.
20. September 2016 20:06
Arslan mit einem gekonnten Dribbling Richtung RWE-Strafraum, bleibt dann aber an Nikolaou hängen.
20. September 2016 20:06
Kontermöglichkeit über Schulz, der auf rechts zu Renneke ablegt. Der geht in den Strafraum, braucht dann aber zu lange. Seine Hereingabe fängt Klewin letztlich ab.
20. September 2016 20:05
Arslan ist frei durch, steht aber nach einem Pass von Reimerink im Abseits.
20. September 2016 20:04
Dercho bricht bis zur Grundlinie durch, kriegt den Ball dann aber nicht mehr platziert in den Strafraum. Arslan foult schließlich einen Erfurter.
20. September 2016 20:03
8.330 Zuschauer sind heute in die Osnatel-Arena gekommen, etwas mehr als erwartet. 250 davon kommen aus Erfurt.
20. September 2016 20:02
Beim VfL Osnabrück ist die letzte Torgelegenheit jetzt schon etwas länger her. Sie lassen die Erfurter nach dem 2:0 jetzt kommen und lauert auf Konter. Die konnten bisher aber nicht gut ausgespielt werden.
20. September 2016 20:01
Zweiter Wechsel bei Erfurt: Für Daniel Brückner kommt Tugay Uzan.
20. September 2016 20:00
Appiah versucht am eigenen Strafraum ganz cool, Kammlott aussteigen zu lassen. Das funktioniert nach einem Atemanhalten der Fans dann auch...
20. September 2016 19:59
Heider und Reimerink bringen die Erfurter ganz schön ins Schwitzen, weil sie sie mal früh anlaufen. Der Ball muss ins Aus geklärt werden.
20. September 2016 19:58
RWE versucht es jetzt mit Ballbesitz, Osnabrück lässt sie ein wenig kommen. Dann ist Tyrala mal bis zur Grundlinie durch und bringt einen hohen Ball von rechts Richtung Tor. Gersbeck kann aber abfangen.
20. September 2016 19:56
Erfurt findet weiterhin kein Mittel, um die lila-weiße Defensive mal in Verlegenheit zu bringen.
20. September 2016 19:56
Insgesamt sehr viele Fouls im Spiel der Osnabrücker gegen Rot-Weiß Erfurt. Jetzt entscheidet Müller auf ein Stürmerfoul von RWE.
20. September 2016 19:54
Eigentlich eine richtig gute Möglichkeit für den VfL: Reimerink kann frei in den Strafraum vorstoßen und legt quer auf Heider ab. Der muss dann aber abdrehen, weil ein Erfurter ihm den Weg zum Tor versperrt. Schade!
20. September 2016 19:52
Das 2:0 war ein echter Knotenlöser bei den Osnabrückern. Sowohl auf dem Platz, als auch auf den Rängen wird jetzt noch mehr Gas gegeben.
20. September 2016 19:51
Heider wird im Strafraum der Erfurter gelegt, doch der Ball wurde vorher schon gespielt. Kein Elfmeter.
20. September 2016 19:50
Der VfL wieder im Angriff, zwei Flanken von rechts und links kommen aber jeweils zu lang.
20. September 2016 19:50
Auch Rot-Weiß Erfurt wechselt und bringt Bieber für Pigl.
20. September 2016 19:49
Beim VfL Osnabrück kommt Ahmet Arslan für Torschütze Kwasi Okyere Wriedt.
20. September 2016 19:48
Da ist endlich mal das 2:0 im Spiel für den VfL Osnabrück! Die erste Ecke macht ein Erfurter erst richtig scharf, weil er unter dem Ball herrutscht. Der zweite Eckball kommt dann nah ans Erfurter Tor, Heider kommt dran und Klewin kann parieren. Dann steht Wriedt aber da und kann im Getümmel einschieben.
20. September 2016 19:46
Das 2:0 für den VfL!
20. September 2016 19:45
Wriedt behauptet den Ball im Strafraum sehr gekonnt und holt einen Eckball raus.
20. September 2016 19:44
Renneke war mit seinem Fernschuss bisher der einzige Spieler, der wirklich gefährlich auf das Erfurter Tor abschloss. Ansonsten fehlt es den Osnabrückern weiterhin an Zielstrebigkeit und Genauigkeit in den Offensiv-Aktionen.
20. September 2016 19:42
Heider bleibt nach einem Zusammenprall in der Erfurter Hälfte liegen. Müller unterbricht die Partie und der Angreifer kann wieder aufstehen.
20. September 2016 19:42
Jetzt ist es Sumusalo, der es aus halblinker Position und 18 Metern mal probiert - der Schuss geht aber über den Kasten.
20. September 2016 19:41
Rot-Weiß Erfurt hatte nach zehn Minuten in der 2. Halbzeit noch keine nennenswerte Torgelegenheit.
20. September 2016 19:40
Die Ecke kommt zu ungenau und Erfurt ist auf dem Weg zum Konter. Syhre stoppt den RWE-Angreifer an der Mittellinie und kriegt für das taktische Foul Gelb.
20. September 2016 19:39
Renneke versucht es nach einer Balleroberung von Dercho aus der Ferne und Klewin hat Probleme, den aufprallenden Ball festzuhalten - Eckball.
20. September 2016 19:37
Dercho fängt einen Pass der Erfurter ab und Osnabrück ist auf dem Weg nach vorne. Schulz versucht, Wriedt in Richtung Erfurter Tor zu schicken, doch der Pass kommt zu steil.
20. September 2016 19:36
RWE kommt auf den ersten Blick etwas mutiger aus der Kabine, der VfL aber weiterhin aufmerksam.
20. September 2016 19:35
Nikolaou stützt sich bei Heider auf, Freistoß an der Mittellinie.
20. September 2016 19:34
Schöner Pass von Heider Richtung Strafraum auf Reimerink, aber Odak kommt vor ihm an den Ball und klärt zu Ecke. Die bleibt ungefährlich.
20. September 2016 19:34
Schulz erobert den Ball in der Erfurter Hälfte und will direkt auf Wriedt passen, der Ball ist aber zu ungenau.
20. September 2016 19:33
Kammlott spielt am Strafraum der Osnabrücker quer zu Tyrala, dessen hoher Ball landet aber in Gersbecks Armen.
20. September 2016 19:32
Auch Rot-Weiß Erfurt geht ohne Wechsel in die zweiten 45 Minuten.
20. September 2016 19:32
Anpfiff der 2. Halbzeit, Osnabrück stößt an.
20. September 2016 19:31
Auch die Erfurter sind wieder da, gefolgt von dem Schiedsrichtergespann. Dann kann es gleich wieder losgehen!
20. September 2016 19:30
Die Spieler des VfL Osnabrück kommen zurück aufs Feld. Anscheinend gibt es keine Wechsel für die 2. Hälfte.
20. September 2016 19:24
Wir haben uns jetzt noch die Fernsehbilder zur Entstehung des Elfmeters angeschaut. So sieht es nach einem klaren Elfmeter aus, Odak trifft Wriedt deutlich. Also alles in Ordnung beim Strafstoß, der aus unserer Perspektive zunächst nicht so gut zu erkennen war.
20. September 2016 19:21
Der VfL Osnabrück verabschiedet sich mit einer insgesamt etwas überlegenderen Leistung in die Halbzeitpause. Zwar konnte der VfL Osnabrück in der Offensive nur wenige 100%ige Chancen kreieren, meistens waren es nur Abschlüsse aus der Distanz. In der Defensive zeigten die Osnabrücker aber eine starke und konzentrierte Leistung. Nahezu alle Erfurter Angriffsbemühungen verebbten spätestens im Strafraum des VfL, wo immer jemand dazwischen war. Die Erfurter hatten kaum Platz zum Kombinieren und kamen wenn dann über die linke Seite zu Chancen. Ob der VfL ohne den Elfmeter in der 25. Minute in Führung gegangen wäre, ist fraglich, weil es an Zielstrebigkeit fehlte. Schulz verwandelte den Strafstoß aber sicher und die Lila-Weißen gehen mit einem insgesamt verdienten 1:0 in die zweiten 45 Minuten.
20. September 2016 19:19
So steht es derzeit bei den anderen Begegnungen der Liga:
20. September 2016 19:17
Und dann ist Halbzeitpause.
20. September 2016 19:17
Wieder kommt Sumusalo über die rechte Osnabrücker Abwehrseite, seine Flanke findet aber keinen Abnehmer.
20. September 2016 19:16
Brenzlige Szene für den VfL! Sumusalo kann sich bis zur Grundlinie durchspielen und passt dann kurz in die Mitte, wo Kammlott bereit steht. Gersbeck kommt gerade so mit den Fingerspitzen an die Hereingabe und der VfL kann klären.
20. September 2016 19:15
Jetzt mal eine längere Ballbesitzphase der Erfurter, doch man sieht deutlich, dass sie nichts damit anzufangen wissen. Der VfL steht in der Abwehr richtig gut und gibt RWE keinen Platz.
20. September 2016 19:14
Ein Freistoß von Renneke kommt von der rechten Seite. Klewin kommt mit der Faust an den Ball, wird dabei aber behindert. Es gibt Freistoß.
20. September 2016 19:13
Schulz bekommt den Ball im Erfurter Strafraum zugespielt, kommt aber nicht zum Abschluss und muss abdrehen - schade, das sah zunächst nach einer guten Möglichkeit aus.
20. September 2016 19:12
Heider und Reimerink versuchen es im Strafraum der Erfurter mit einem Doppelpass, das klappt aber nicht.
20. September 2016 19:12
Sumusalo versucht sich auf der rechten Osnabrücker Seite, Appiah und schließlich Renneke schnappen sich aber wieder mal den Ball.
20. September 2016 19:11
Heider trifft Nikolaou bei einem Zweikampf im Gesicht. Der Verteidiger schüttelt sich kurz und kann weitermachen.
20. September 2016 19:09
Jannis Nikolaou bekommt nach einem zu harten Einsteigen gegen Wriedt kurz vor der Mittellinie die gelbe Karte.
20. September 2016 19:07
Nächste Ecke der Erfurter, diesmal lang in den Strafraum. Aber auch da ist ein Osnabrücker mit dem Kopf dran.
20. September 2016 19:06
Der kurz ausgeführte Eckball bringt aber nichts ein. Rot-Weiß kommt nach wie vor nicht durch.
20. September 2016 19:06
Erfurt bekommt eine Ecke.
20. September 2016 19:05
Besser spät als nie: Kapitän beim VfL Osnabrück ist anstelle des verletzten Halil Savran übrigens Christian Groß.
20. September 2016 19:05
Wriedt ist auf der linken Seite unterwegs, kann von Pigl aber gestoppt werden.
20. September 2016 19:04
Eine halbe Stunde nach Anpfiff hat es jetzt auch der harte Kern der Erfurter Fans ins Stadion geschafft - größtenteils in Schwarz gekleidet machen sie jetzt auf sich aufmerksam.
20. September 2016 19:03
Groß scheitert mit einer Hereingabe im Strafraum der Erfurter am Bein von Nikolaou.
20. September 2016 19:02
Erfurt bemüht sich jetzt, endlich mal zu der ersten richtig gefährlichen Abschlusssituation zu kommen. Doch das mag ihnen bislang nicht gelingen.
20. September 2016 19:02
Renneke ist ein deutlicher Aktivposten im Spiel des VfL Osnabrück. In der Defensive hilft er immer mit aus und in der Offensive ist er an fast allen Szenen beteiligt - gutes Spiel bisher vom Rechtsaußen.
20. September 2016 19:01
Schöne Seitenverlagerung von Heider auf Reimerink, der kann den Ball auf der linken Seite aber nicht richtig verarbeiten - Abstoß.
20. September 2016 19:00
Vocaj wird an der Mittellinie nach Entscheidung des Schiedsrichters gefoult.
20. September 2016 18:58
Das Foul an Wriedt war von hier aus nicht deutlich zu erkennen. Möglich, dass es kein zwingender Strafstoß war. Das wird die Mannschaft auf dem Feld nach dem 1:0 aber nicht weiter kümmern.
20. September 2016 18:57
Der VfL nutzt diese Euphorie des Führungstreffers und versucht es direkt wieder mit einem Angriff, Klewin hält den Schuss aber.
20. September 2016 18:56
Für das Foul hat der Erfurter Odak übrigens die gelbe Karte gesehen.
20. September 2016 18:55
Und trifft!!! Schulz verlädt Klewin und schiebt in die linke Ecke ein. 1:0 für den VfL!
20. September 2016 18:55
Bastian Schulz tritt an.
20. September 2016 18:54
Renneke erobert einen Ball vor dem Erfurter Strafraum, Wriedt kriegt den Pass. Dann wird er im Strafraum gefoult und Müller entscheidet auf Strafstoß.
20. September 2016 18:54
Elfmeter für den VfL!
20. September 2016 18:53
Jetzt hat Erfurt mal ein paar mehr Minuten in der Osnabrücker Hälfte, die Flanken kommen aber nicht an. Aydin versucht es dann mit einem Fernschuss, der aber klar über das Tor geht.
20. September 2016 18:52
Der bringt nichts ein, per Kopf geklärt.
20. September 2016 18:52
Freistoß Erfurt von rechts.
20. September 2016 18:51
Klewin kommt gegen Heider unter Druck und klärt den Ball kurz vor dem VfL-Angreifer. Wriedt fängt den Pass ab, doch sein direkter Schuss auf das nicht gedeckte Erfurter Tor geht daneben.
20. September 2016 18:50
Der VfL Osnabrück macht weiterhin einen sehr konzentrierten Eindruck. Im Angriff fehlt aber nach wie vor die zündende Idee. Viel mehr als Abschlüsse aus der Distanz ist bisher noch nicht zustande gekommen.
20. September 2016 18:49
Erfurt bekommt nach einem zu harten Körpereinsatz von Wriedt einen Freistoß in der eigenen Hälfte.
20. September 2016 18:49
Erfurt verteidigt recht tief stehend in einem 4-4-2, in der Offensive ist es ein 4-2-3-1. Osnabrück steht teilweise mit seinen beiden Innenverteidigern fast an der Mittellinie.
20. September 2016 18:48
Abschluss von Reimerink aus 20 Metern, aber auch daneben.
20. September 2016 18:47
Sumusalo wird im Strafraum des VfL angespielt, sein Pass in die Mitte kommt aber nicht an. Der VfL kann klären.
20. September 2016 18:46
Wriedt bringt den Eckball auf den zweiten Pfosten, wo Groß zum Abschluss kommt - Klewin steht aber im Weg.
20. September 2016 18:46
Nächste Ecke für Osnabrück.
20. September 2016 18:45
Tyrala vertändelt einen Ball auf der linken Seite. Die Erfurter kommen im Moment nicht durch.
20. September 2016 18:44
Jetzt lassen die knapp 50 Erfurter Fans im Gästeblock mal etwas von sich hören.
20. September 2016 18:43
In der Abwehr ist der VfL bisher sehr aufmerksam. Appiah klärt mit einer Grätsche vor Kammlott. Der Stürmer fällt hin, doch ein Elfmeter war das auf keinen Fall.
20. September 2016 18:42
Von den Chancen her hat der VfL bisher einen Vorteil, die Erfurter wurden noch nicht so richtig gefährlich. Klar zwingende Toraktionen fehlen aber dennoch auf beiden Seiten, vieles spielt sich im Mittelfeld ab und bei Balleroberungen versuchen beide Mannschaften, schnell zum gegnerischen Tor zu kommen.
20. September 2016 18:41
Klewin faustet die Hereingabe raus, aus dem versuchten Konter der Erfurter wird nach einem zu langen Pass nichts.
20. September 2016 18:40
Erste Ecke für den VfL.
20. September 2016 18:40
Wriedt fängt eine misslungene Kopfball-Abwehr von Vocaj ab, kriegt dann aber keinen Zug zum Tor und passt zurück.
20. September 2016 18:39
Gute Aktion von Renneke: Erst holt er sich in der Abwehr den Ball und passt zu Wriedt. Dessen Pass zum hinterherlaufenden Renneke kommt schlecht, doch er kommt trotzdem dran und versucht es dann etwas übermotiviert aus mehr als 20 Metern Entfernung mit einem Schuss aufs Tor.
20. September 2016 18:37
Appiah dreht nach einem Ballgewinn ab und passt zurück zu Gersbeck - ganz schön riskant, weil Kammlott bei dem Pass durchaus mit Chancen auf den Ball war.
20. September 2016 18:36
Renneke steht bei einem Zuspiel von Dercho im Abseits.
20. September 2016 18:36
Zu Beginn spielt sich viel auf der linken Seite des VfL ab, der Ball springt aber allzu oft ins Aus.
20. September 2016 18:35
Groß mit der ersten Chance für den VfL: Aus etwa 20 Metern versucht er es aus halbrechter Position, der Ball geht aber links vorbei.
20. September 2016 18:34
Appiah und Willers klären im Zusammenspiel einen Pass von Brückner in den Strafraum.
20. September 2016 18:33
Gersbeck misslingt sein erster Ball - Einwurf Erfurt.
20. September 2016 18:32
Kammlott foult Groß an der Mittellinie - der erste schnell ausgeführte Freistoß.
20. September 2016 18:31
Erste Abseitsposition von Wriedt.
20. September 2016 18:31
Erfurt hat angestoßen, der VfL spielt zunächst von der Ost- auf die Westkurve.
20. September 2016 18:31
Anpfiff! Jetzt geht's los mit VfL Osnabrück gegen Rot-Weiß Erfurt. Wir sind gespannt!
20. September 2016 18:30
20. September 2016 18:28
...und da kommen sie!
20. September 2016 18:27
Wenige Minuten noch bis zum Anstoß. Von den Erfurt-Fans ist noch immer nichts zu sehen - pünktlich losgehen soll es trotzdem.
20. September 2016 18:26
So sieht die Ostkurve jetzt aus: Gut gefüllt und stimmungsvoll.
20. September 2016 18:25
Schiedsrichter ist heute Eric Müller aus Bremen. Sein Drittliga-Debüt gab er am 10. September beim Spiel von Lotte gegen Regensburg. Ihm assistieren Philipp Lehmann (Seitingen-Oberflach) und Gaetano Falcicchio (Konstanz).
20. September 2016 18:21
Unter Applaus wird die VfL-Mannschaft in die Kabine verabschiedet. In zehn Minuten soll es losgehen, auch wenn noch lange nicht alle Zuschauer im Stadion sind. Der Gästeblock ist bis auf zehn Fans noch komplett leer...
20. September 2016 18:17
15 Minuten noch bis zum Anpfiff. Im Stadion läuft "You'll never walk alone" und in der Ostkurve, die inzwischen doch schon ganz gut gefüllt ist, wehen die Fahnen.
20. September 2016 18:16
Der Ball liegt schon bereit...
20. September 2016 18:12
Nochmal zur Aufstellung des VfL: Nach dem Mittelfußbruch von Stürmer und Kapitän Halil Savran hatte sich Trainer Joe Enochs bis zuletzt offen gehalten, ob er einen reinen Personalwechsel oder eine Systemänderung vornimmt. Mit Kwasi Okyere Wriedt hat sich Enochs für einen Personalwechsel und das gewohnte 4-4-2-System entschieden. Ahmet Arslan, der bei einem 4-2-3-1 für die Spielmacherrolle in Frage gekommen wäre, sitzt auf der Bank. Auch auf der Bank: Stürmer Robert Kristo, der am Wochenende nach einem Muskelfaserriss für ein paar Minuten in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam.
20. September 2016 18:07
In der Tabelle steht der VfL nach sieben Spielen mit 14 Punkten auf dem dritten Platz, punktgleich mit Tabellenführer Sportfreunde Lotte und dem Zweiten MSV Duisburg. Duisburg spielt heute um 19 Uhr gegen Holstein Kiel, die SF Lotte sind erst morgen um 19 Uhr gegen Großaspach gefragt. Die Lila-Weißen könnten heute also die Tabellenführung übernehmen - für eine halbe Stunde bei einem Sieg der Duisburger oder bis mindestens morgen Abend, wenn der MSV nicht gewinnt und der VfL drei Punkte holt. Bei einer Niederlage könnte aber sogar Erfurt - mit elf Punkten auf Platz 8 - an Osnabrück vorbeiziehen.
20. September 2016 18:01
Rot-Weiß Erfurt kommt am 8. Spieltag mit der Empfehlung von drei Auswärtsspielen ohne Niederlage nach Osnabrück. Das will der VfL Osnabrück, der seinerseits seine drei Heimspiele nicht verlor, heute ändern. Zuletzt fuhren die Lila-Weißen gegen Wehen Wiesbaden und bei Holstein Kiel jeweils einen 1:0-Sieg ein. Erfurt verlor sein letztes Spiel gegen Absteiger SC Paderborn mit 1:3.
20. September 2016 17:58
Die Mannschaften machen sich warm.
20. September 2016 17:54
Nachdem die beiden Torhüter Gersbeck und Lehmann sich schon seit gut 15 Minuten warm machen, ist jetzt auch die Mannschaft der Osnabrücker da. Kurz danach kamen auch die Erfurter aus ihren Katakomben. Von den Erfurt-Fans ist bislang auch noch nichts zu sehen - etwa 200 werden erwartet.
20. September 2016 17:53
Stadionsprecher Matthias Wellbrock hat die Fans hier eben alleine begrüßt, weil sein Kollege Carsten Thye im Stau stand - jetzt hat aber auch er den Weg ins Stadion gefunden. Hoffentlich schaffen es die restlichen Fans auch rechtzeitig.
20. September 2016 17:52
Maximal 8.000 Zuschauer erwartet der VfL heute. Die Anstoßzeit ist nicht gerade ideal für alle berufstätigen Fans - trotzdem soll die Mannschaft bei Flutlicht wieder lautstark unterstützt werden.
20. September 2016 17:47
Rot-Weiß Erfurt spielt mit:
Klewin – Odak, Erb, Nikolaou, Sumusalo – Vocaj, Tyrala - Pigl, Aydin, Brückner – Kammlott
Bank: Domaschke - Bergmann, Uzan, Ihenacho, Pommer, Menz, Bieber
20. September 2016 17:41
 
20. September 2016 17:38
Die Aufstellungen sind da. Der VfL spielt wie erwartet im 4-4-2 mit Wriedt anstelle des verletzten Savran:
Gersbeck - Appiah, Willers, Syhre, Dercho - Schulz, Groß - Renneke, Reimerink - Heider, Wriedt
Auf der Bank sitzen: Lehmann - Arslan, El-Bouazzati, Kristo, Hohnstedt, Krasniqi, Sangaré
20. September 2016 17:33
Herzlich willkommen aus der Osnatel-Arena! Um 18.30 Uhr spielt hier der VfL Osnabrück gegen Rot-Weiß Erfurt. Wir sind wie immer mit dem Liveticker dabei.
19. September 2016 10:43
Der VfL Osnabrück bestreitet am Dienstagabend, 20. September 2016, um 18.30 Uhr in der 3. Fußball-Liga sein viertes Heimspiel der Saison gegen Rot-Weiß Erfurt.

0 Kommentare