28-Jähriger kommt ablösefrei VfL Osnabrück verpflichtet Verteidiger Marcel Appiah


Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat nach dem Abgang von Abwehrchef David Pisot einen neuen Verteidiger verpflichtet: Der zuletzt vereinslose Marcel Appiah schließt sich den Lila-Weißen an und erhält einen Zweijahresvertrag, der sowohl für die 3. Fußball-Liga als auch für die 2. Bundesliga gilt. Das gab der VfL am Montagnachmittag nach Appiahs sportärztlicher Untersuchung in Osnabrück bekannt.

Der 28-jährige Appiah soll die Lücke füllen, die durch den Wechsel von David Pisot zu Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers entstanden war. Appiah, der ablösefrei zum VfL kommt, ist variabel einsetzbar, fühlt sich aber vor allem auf der P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN