Erste konkrete Spieltermine VfL Osnabrück und SF Lotte starten sonntags in die neue Saison

Derby-Sonntag: Der VfL tritt am Sonntag, 31. Juli, 14 Uhr, bei Preußen Münster an. Foto: GründelDerby-Sonntag: Der VfL tritt am Sonntag, 31. Juli, 14 Uhr, bei Preußen Münster an. Foto: Gründel

Osnabrück. Der Deutsche Fußballbund hat die ersten vier Spieltage der 3. Liga konkret terminiert. Zum Auftakt tritt der VfL Osnabrück zum Derby bei Preußen Münster am Sonntag, 31. Juli, 14 Uhr, an.

Die Sportfreunde Lotte starten ebenfalls mit einem Spiel am Sonntag: Der Aufsteiger muss am 31. Juli (14 Uhr) beim SV Werder Bremen II antreten. Hier die weiteren Ansetzungen der drei folgenden Spieltage:

2. Spieltag

Samstag, 6. August, 14 Uhr: Sportfreunde Lotte - SV Wehen Wiesbaden

Sonntag, 7. August, 14 Uhr: VfL Osnabrück - MSV Duisburg

3. Spieltag

Dienstag, 9. August, 19 Uhr: Holstein Kiel - Sportfreunde Lotte

Mittwoch, 10. August, 19 Uhr: FSV Mainz 05 II - VfL Osnabrück

4. Spieltag

Freitag, 12. August, 19 Uhr: Sportfreunde Lotte - Rot-Weiß Erfurt

Samstag, 13. August, 14 Uhr: VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg

Damit ist es den DFB-Planern gelungen, zumindest die ersten Heimspiele des VfL und der Sportfreunde Lotte terminlich an verschiedenen Tagen stattfinden zu lassen. (Lesen Sie auch: Polizei macht erste Vorschläge für Heimspiele des VfL und von Lotte)