DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig Spielabbruch VfL Osnabrück: die Debatten im Überblick

Von

Hat die Tatwaffe gesichert: Marcos Alvarez beim Verlassen des Platzes mit Co-Trainer Ovid Hajou, im Hintergrund der fassungslose Trainer Maik Walpurgis. Foto: Helmut KemmeHat die Tatwaffe gesichert: Marcos Alvarez beim Verlassen des Platzes mit Co-Trainer Ovid Hajou, im Hintergrund der fassungslose Trainer Maik Walpurgis. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Am Dienstag hatte RB Leipzig zuerst auf den Spielabbruch im DFB-Pokal beim VfL Osnabrück öffentlich reagiert. Am Mittwoch versuchte der Fußball- Drittligist nachzuziehen. Die wichtigsten Debatten vor der Entscheidung über die Spielwertung, die noch in dieser Woche erfolgen soll.

Die klare Botschaft: „Es kotzt mich an: Wir versuchen hier beim VfL alle zusammen seit Jahren alles, um gute Arbeit zu machen. Wir haben seit über drei Jahren keine Pyrotechnik mehr im Heimbereich und eine friedliche, absolut familienfreun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN