Mit den Lila-Weißen durch den Tag VfL Osnabrück am Donnerstag: Fokus auf RB Leipzig


Osnabrück. Die Pflicht ist erledigt, nun folgt die Kür: Nach dem 4:0-Sieg im Niedersachsenpokal beim SC Spelle-Venhaus bereitet sich der Fußball-Drittligist ab sofort auf das Highlight im DFB-Pokal gegen Zweitligist RB Leipzig vor. Indes feiert ein fast in Vergessenheit geratener Ex-Manager des VfL, der zuletzt bei RB tätig war, heute genauso Geburtstag wie derjenige Stürmer, der den letzten VfL-Sieg gegen Leipzig sicherte...

Training und Spiel: Am Tag nach dem 4:0-Sieg im NFV-Pokal beim SC Spelle-Venhaus, für den der VfL einen langen Anlauf brauchte, ist ab 11 Uhr auf der Illoshöhe Training für die nicht eingesetzten Spieler sowie Pflege und Regeneration für P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN