Das „Kampfschwein“ bleibt VfL Osnabrück verlängert mit Hohnstedt um ein Jahr

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kämpfer und emotionaler Anheizer: Michael Hohnstedt (rechts) bleibt eine weitere Saison bis Sommer 2016 beim VfL Osnabrück. Foto: Helmut KemmeKämpfer und emotionaler Anheizer: Michael Hohnstedt (rechts) bleibt eine weitere Saison bis Sommer 2016 beim VfL Osnabrück. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat den zum Sommer auslaufenden Vertrag mit Michael Hohnstedt um ein Jahr verlängert. Das haben die Lila-Weißen am Freitagmorgen bekannt gegeben.

„Michael lebt den VfL und bringt mit seiner Leidenschaft, seinem Kampfgeist und seiner Identifikation genau die Tugenden mit, die in Osnabrück gefragt sind. Seine hohe Einsatz- und Laufbereitschaft soll er auch zukünftig für den Verein in die Waagschale werfen“, sagte Sportkoordinator Lothar Gans zur Vertragsverlängerung. Hohnstedt hat in der abgelaufenen Saison 29 Spiele bestritten. 19-mal stand er in der Startelf auf der linken Seite, entweder im Mittelfeld oder auf der Linksverteidiger-Position.

„Ich bin sehr froh, ein weiteres Jahr im Trikot des VfL Osnabrück spielen zu dürfen“, sagte Hohnstedt der Mitteilung des VfL zufolge. „Gemeinsam mit dem Team möchte ich die durchwachsene letzte Saison schnell abhaken und den Fans wieder mehr Erfolgserlebnisse schenken.“ Trainer Maik Walpurgis hatte vor einigen Wochend en Wunsch geäußert, mit Hohnstedt weiterzuarbeiten. Der 27-Jährige war zu der Saison 2013/14 vom Regionalligisten Sportfreunde Lotte an die Bremer Brücke gewechselt.

„Die Fans peitschen uns immer nach vorne, auch wenn es auf dem Rasen mal nicht so gut läuft. Das hilft uns ungemein und soll uns auch im DFB-Pokalspiel gegen Leipzig zum Sieg tragen. Wir wollen unbedingt eine Runde weiterkommen“, sagt Hohnstedt, der wegen seines Einsatzwillens auch den Spitznamen „Kampfschwein“ trägt, mit Blick auf das anstehende Duell im DFB-Pokal gegen RB Leipzig.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN