Vertrag wird aufgelöst Perfekt: Milad Salem verlässt den VfL Osnabrück

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Geht: Milad Salem. Foto:  imago/osnapixGeht: Milad Salem. Foto: imago/osnapix

Osnabrück. Die NOZ hatte es bereits gemeldet, heute hat der VfL die Sache als perfekt bestätigt: Mittelfeldspieler Milad Salem wird den VfL Osnabrück am Saisonende verlassen. Sein Vertrag wurde zum 30.06.2015 in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Im vergangenen Sommer wechselte der 27-Jährige vom SV Elversberg zu den Lila-Weißen und absolvierte insgesamt 15 Spiele in der 3. Liga für den VfL und erzielte dabei zwei Treffer. Aktuell befindet sich Salem in der Reha nach seiner Knieverletzung, die er sich Anfang 2015 zuzog. Der Vertrag des in Kabul geborenen Technikers lief ursprünglich bis 2016, dieser wurde nun aufgelöst.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei Milad Salem für seinen Einsatz im Trikot des VfL Osnabrück und wünschen ihm im weiteren Verlauf seiner Reha und für die private wie berufliche Zukunft alles Gute“, erklärt Lothar Gans, Sportkoordinator des VfL Osnabrück.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN