VfL-Spiel gegen Arminia abgesagt Derby versinkt im Schnee

Nur der Schneemann steht in der Startelf: An eine Ausrichtung des Derbys VfL - Arminia war nicht zu denken. Foto: KemmeNur der Schneemann steht in der Startelf: An eine Ausrichtung des Derbys VfL - Arminia war nicht zu denken. Foto: Kemme

Osnabrück. Zum ersten Mal seit drei Jahren musste wieder ein Heimspiel des VfL Osnabrück abgesagt werden. 2012 fiel das Match gegen den SV Wehen Wiesbaden den widrigen Witterungsbedingungen zum Opfer, an diesem Freitag gab es kurz nach Mittag das „No-Go“ für das Derby gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld.

„Mischka“ war der Grund für die Absage. Dabei handelt es sich nicht um einen potenziellen Last-minute-Transfer des VfL, sondern um das Schnee-Tief mit dem entsprechenden Namen. Die Lila-Weißen hatten alle Hebel in Bewegung gesetzt, um das S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN