Ein Bild von Harald Pistorius
30.11.2014, 20:37 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES VFL OSNABRÜCK

Lila-weiße Führungscrew mit Vorbildfunktion

Kommentar von Harald Pistorius


Osnabrück. So kann sich der VfL Osnabrück sehen lassen: Manchen Erwartungen zum Trotz gaben Mitglieder und Führung ein gutes Beispiel für eine lebendige Vereinskultur. Ein Kommentar zur Mitgliederversammlung und dem neuen Präsidium.

Kontrovers, aber immer konstruktiv ging es zu; Fairplay im Hörsaal. Dafür steht der neue Präsident Hermann Queckenstedt, der auf Anhieb überzeugte und sich trotz vergleichsweise geringer Bekanntheit einprägte. Es könnte passen im Zusammenspiel mit Uwe Brunn, der alte Sympathien belebte. Dass Christoph Ehrenberg, der sich in der Führungskrise und danach profiliert hat, im Amt bleibt, ist eine pragmatische, sinnvolle Lösung der Aufgabe, die sich nach dem Rückzug von Reinhard Stiehl stellte.

Erfreulicherweise schickte die Versammlung ein eindeutiges Signal an einen miesen, kleinen, anonymen Denunzianten, der nur auf den ersten Blick sein Ziel erreicht hat. Es wäre zu wünschen, dass die Kompetenz von Stiehl, die in allen Kreisen betont wurde, dem VfL zumindest im Aufsichtsrat erhalten bleibt.

Der VfL verfügt in Jürgen Wehlend, Maik Walpurgis und Lothar Gans, den der Trainer ausdrücklich erwähnte, über ein harmonisches, erfolgreiches Management. Die drei haben nicht nur einen Traum, sondern einen Plan. Wenn sich das Präsidium ähnlich teamfähig zeigt, hat der VfL wieder eine Führung mit Vorbildfunktion.

Wie es scheint, lassen auch die Reibungsverluste zwischen Kritikern und Führung nach. Vielleicht hat es einfach nur eine Zeit gebraucht, bis sich ein Verein, der jahrelang keine Opposition kannte, und die Kritiker aneinander gewöhnt haben und nun wissen, dass sie einander bei gemeinsamer Zielsetzung brauchen und vertrauen können.

Nur so kann der VfL wieder ein Bild abgeben, das es Sponsoren, Investoren und Gläubigern erlaubt, ihren Teil zu dem großen Traum von der 2. Bundesliga beizutragen.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN