Nadelstich von der Bank Wie VfL-Spielmacher Ornatelli wieder ins Spiel fand

Massimo Ornatelli.
              
              Foto: Stefan GelhotMassimo Ornatelli. Foto: Stefan Gelhot

Osnabrück. Es war ein kurzer Moment am Rand eines kostbaren Sieges: Nach seinem Kopfballtor zum 2:1 flitzte Massimo Ornatelli in Richtung VfL-Bank und sprang zielsicher Ko-Trainer Ovid Hajou in die Arme. Warum eigentlich?

Ornatelli lässt sich nicht lange bitten und erzählt: „Vor dem Stuttgarter 1:1 gab es eine Szene, in der ich etwas falsch gemacht habe. Das haben mir die Trainer deutlich zu verstehen gegeben; das war für mich wie ein Motivationsschub. Als m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN