zuletzt aktualisiert vor

Geständnis im Fall Augsburg? Ex-VfL-Profi Cichon vor Gericht: Deal möglich

Von

Vor Gericht: Der ehemalige VfL-Spieler Thomas Cichon. Foto: dpaVor Gericht: Der ehemalige VfL-Spieler Thomas Cichon. Foto: dpa

spo/dpa/bekr Bochum. Der ehemalige VfL-Profi Thomas Cichon muss sich wegen Wettbetrugs von diesem Dienstag an vor dem Bochumer Landgericht verantworten. Selbst sagte Cichon zum Prozessauftakt nichts - im Gespräch ist nun ein Deal zwischen allen Prozessbeteiligten.

Nach dem Fußball-Wettskandal von 2009 sitzt seit Dienstag erstmals auch ein ehemaliger Bundesligaprofi auf der Anklagebank. Der 37-jährige Thomas Cichon soll als Spieler des früheren Zweitligisten VfL Osnabrück zwei Partien verschoben haben

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN