Ein Dorf, ein Mann SV Elversberg soll Nr. 1 im Saarland werden

Von


hf/hp Elversberg. Ein neuer Name im Geschichtsbuch des VfL Osnabrück: Am Samstag (14 Uhr) ist die Sportvereinigung Elversberg erstmals Gegner der Lila-Weißen. Der Emporkömmling aus dem Saarland verdankt seinen Aufstieg einem ehemaligen Bundesligaprofi, der mit einem Pharma-Unternehmen reich wurde. Sein Dorfklub soll den ruhmreichen 1. FC Saarbrücken als Nummer eins im Land ablösen.

Wer Elversberg als Ziel in sein Navigationssystem eingibt, wird mit einer Fehlermeldung konfrontiert. Den Ort gibt es nämlich gar nicht. Elversberg ist mit 8000 Einwohnern der etwas größere Teil der im Landkreis Neunkirchen liegenden Gemein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN