Elfmeter-Held im Premierenspiel Ehemaliger VfL-Torwart Werner Kamper mit 75 Jahren verstorben


Osnabrück Wohl nie hat ein Torwart einen so spektakulären Einstand beim VfL Osnabrück gegeben wie Werner Kamper. Im Pokalspiel auf der Lohmühle wehrte der 1971 verpflichtete Schlussmann beim Elfmeterschießen drei Lübecker Versuche ab, sicherte so den Sieg. Nun ist der langjährige VfL-Torwart im Alter von 75 Jahren verstorben.

Nur 20 Tore kassierte er in seiner ersten Saison, er beeindruckte mit Ausstrahlung und war ein Vertreter des sachlichen Torwartspiels. Vor dem VfL hatten sich auch Bundesligisten um den Mann bemüht, der mit Jülich 1910 dreimal Deutscher Ama

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN