Der Tag beim VfL Osnabrück VfL contra KSC – und die Baumanns-Zwillinge feiern runden Geburtstag

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema VFL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Knallharter Verteidiger: Klaus-Willi „Atze“ Baumanns (links, hier im Spiel 1977 gegen Union Solingen) feiert heute seinen 70. Geburtstag. Foto: imago/RustKnallharter Verteidiger: Klaus-Willi „Atze“ Baumanns (links, hier im Spiel 1977 gegen Union Solingen) feiert heute seinen 70. Geburtstag. Foto: imago/Rust

Osnabrück. Während der VfL heute endlich wieder um Liga-Punkte spielen darf, feiern die ehemaligen „lila-weißen Zwillinge“ Klaus-Willi „Atze“ und Dieter Baumanns einen runden Geburtstag.

Anpfiff um 14 Uhr: Der VfL empfängt am 7. Spieltag der 3. Fußball-Liga den Karlsruher SC. Hier geht es zur Vorschau.

Liveticker: Sie können nicht im Stadion sein? Kein Problem. Wir informieren wie immer via Liveticker. Klicken Sie hier.

Termine: Der DFB hat die Spieltage 11 bis 18 terminiert, darunter ein Montagsspiel des VfL in Rostock. Dafür hat Thioune überhaupt kein Verständnis. Mehr dazu lesen Sie hier.

Weiteres Testspiel: Der VfL tritt am Dienstag, 18. September, 18.30 Uhr, zu einem Testspiel beim Landesligisten TSV Wallenhorst an.

Glückwunsch! Die Zwillinge Klaus-Willi „Atze“ und Dieter Baumanns feiern heute ihren 70. Geburtstag. Die gebürtigen Mönchengladbacher gehörten Mitte der 1970er-Jahre zum Bundesliga-Kader von Borussia Mönchengladbach, kamen allerdings nicht zum Einsatz. Während der Bundeswehrzeit wechselten sie 1968 zu Holstein Kiel in die Regionalliga, wo beide vom VfL entdeckt und 1970 verpflichtet wurden. Dieter bestritt bis 1972 für den VfL 43 Spiele als Außenstürmer, erzielte neun Tore, ehe er gemeinsam mit seinem VfL-Kollegen Fritz Lehmann zum FC Villingen wechselte. Von 1974 bis 1978 spielte Dieter Baumanns in der 2. Liga Nord für Alemannia Aachen. Nach einem Gastspiel beim belgischen Klub AS Eupen beendete er seine Laufbahn. „Atze“ Baumanns war nach seinem Wechsel zum VfL auf Anhieb Stammspieler und avancierte als kampfstarker und schneller Verteidiger zu einem Publikumsliebling. Er bestritt für den VfL in zehn Jahren 323 Punktspiele, in denen er 19 Tore erzielte. Nach einer Knieoperation wurde er vorzeitig aus der Bahn geworfen. „Atze“ beendete seine Laufbahn 1980 – und wurde in einem spektakulären Abschiedsspiel gewürdigt. 1996 kehrte er zum VfL zurück und arbeitete einige Jahre als Trainer-Assistent mit der ersten Mannschaft.

Fanbus nach Zwickau: Die Fanabteilung organisiert einen Fanbus mit 57 Plätzen für das Spiel in Zwickau (Sonntag, 23. September, 13 Uhr). Abfahrt ist am Spieltag um 5.30 Uhr an der Westtribüne des Stadions an der Bremer Brücke. Die Rückkehr ist gegen 22 Uhr geplant. Die Fahrt kostet 35 Euro, Mitglieder der Fanabteilung zahlen 30 Euro. Anmeldeschluss ist am Montag, 17. September, mit Schließung des Fanshops.

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 15. September (14 Uhr): VfL Osnabrück - Karlsruher SC (7. Spieltag)
  • Dienstag, 18. September (18.30 Uhr): TSV Wallenhorst - VfL Osnabrück (Testspiel)
  • Sonntag, 23. September (13 Uhr): FSV Zwickau - VfL Osnabrück (8. Spieltag)
  • Mittwoch, 26. September (19 Uhr): VfL Osnabrück - Fortuna Köln (9. Spieltag)
  • Sonntag, 30. September (13 Uhr): Carl Zeiss Jena - VfL Osnabrück (10. Spieltag)
  • Mittwoch, 3. Oktober (15 Uhr): BSV Rehden - VfL Osnabrück (Viertelfinale, NFV-Pokal).
  • Samstag, 6. Oktober (14 Uhr): VfL Osnabrück - 1. FC Kaiserslautern (11. Spieltag)
  • Samstag, 20. Oktober (14 Uhr): Sportfreunde Lotte - VfL Osnabrück (12. Spieltag)
  • Freitag, 26. Oktober (19 Uhr): Eintracht Braunschweig - VfL Osnabrück (13. Spieltag)
  • Montag, 5. November (19 Uhr): VfL Osnabrück - KFC Uerdingen (14. Spieltag)
  • Samstag, 10. November (14 Uhr): VfR Aalen - VfL Osnabrück (15. Spieltag)
  • Samstag, 24. November (14 Uhr): VfL Osnabrück - Energie Cottbus (16. Spieltag)
  • Montag, 3. Dezember (19 Uhr): Hansa Rostock - VfL Osnabrück (17. Spieltag)
  • Samstag, 8. Dezember (14 Uhr): VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden (18. Spieltag)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN