Der Tag beim VfL Osnabrück Heute, 19 Uhr, Pokal-Abend in Oldenburg: Der VfL reist zum VfL

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema VFL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

17. August 2016: Vor zwei Jahren siegten die Osnabrücker im NFV-Pokal beim VfL Oldenburg mit 2:0. Foto: Kemme17. August 2016: Vor zwei Jahren siegten die Osnabrücker im NFV-Pokal beim VfL Oldenburg mit 2:0. Foto: Kemme

Osnabrück. Eine „leichte“ Trainingseinheit – und dann geht es zum VfL Oldenburg, wo der VfL Osnabrück heute Abend ein wichtiges Niedersachsenpokal-Spiel zu bestreiten hat.

Auf nach Oldenburg: Nach einer „leichten“ Trainingseinheit am Vormittag steuert der VfL-Tross am Nachmittag Oldenburg an, wo am Abend (19 Uhr) das NFV-Pokalspiel beim VfL Oldenburg auf dem Programm steht. Hier geht es zur Vorschau.

Liveticker: Sie können nicht nach Oldenburg reisen? Kein Problem, wir haben wieder einen Liveticker für Sie. Klicken Sie hier.

Geburtstag: Der ehemalige VfL-Spieler Udo Böhs wird heute 75 Jahre alt. Der gebürtige Osnabrücker war als katzengewandter Torwart einer der herausragenden Spieler der legendären Eintracht-A-Jugend, die 1961 Niedersachsenmeister wurde. Er spielte von 1963 bis 1966 für die Spvg. Ibbenbüren. 1966 kam Böhs auf Wunsch von Trainer Hellmut Meidt zum VfL. Dort gewann er das Duell mit dem ebenfalls hochveranlagten Andreas Burose. Böhs war zwei Jahre lang unangefochten Stammtorwart und Leistungsträger, bestritt 62 Regionalliga-Spiele. Er wurde dann vom SSV Reutlingen abgeworben.

Karten für Münster, Karlsruhe und Köln: Der Vorverkauf für die Heimspiele gegen Preußen Münster (25. August, 14 Uhr), den Karlsruher SC (15. September, 14 Uhr) und Fortuna Köln (26. September, 19 Uhr) läuft. Für das Spiel gegen Münster gelten noch bis zum 19. August die Basispreise: Ein Stehplatz kostet 11 Euro, Sitzplätze gibt es ab 19 Euro. Ab dem 20. August erhöht sich der Stehplatzpreis um einen Euro, die Sitzplätze kosten dann 2 Euro mehr. Für das Münster-Spiel ist der Affenfelsen bereits ausverkauft. Für die Spiele gegen den KSC und die Fortuna gelten bis zum Spieltag die Basispreise.

Blick zur Konkurrenz: Was tut sich in der 3. Liga? Und wie sind die Konkurrenten aufgestellt? In einer Serie stellen wir die Drittligisten der kommenden Saison vor. Alle Teile finden Sie auf unserem Themenportal zur 3. Liga. Aktuelle Nachrichten gibt es hier im Ticker.

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 25. August (14 Uhr) – 5. Spieltag: VfL Osnabrück - SC Preußen Münster
  • Samstag, 1. September (14 Uhr) – 6. Spieltag: Hallescher FC - VfL Osnabrück
  • Samstag, 15. September (14 Uhr) – 7. Spieltag: VfL Osnabrück - Karlsruher SC


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN