Der Tag beim VfL Osnabrück Nach Großaspach ist vor Oldenburg: Heute dürfen die VfL-Profis ausspannen

Von Sportredaktion

Gönnt seinen Profis heute einen freien Tag: VfL-Trainer Daniel Thioune. Foto: TitgemeyerGönnt seinen Profis heute einen freien Tag: VfL-Trainer Daniel Thioune. Foto: Titgemeyer 

Osnabrück. Nach der englischen Woche und der langen Dienstreise am Wochenende dürfen die VfL-Profis heute einen trainingsfreien Tag genießen.

Training: Heute ist ein trainingsfreier Tag, bevor am Dienstag ausschließlich das NFV-Pokalspiel am Mittwoch beim VfL Oldenburg im Fokus steht.

Karten für Münster, Karlsruhe und Köln: Der Vorverkauf für die Heimspiele gegen Preußen Münster (25. August, 14 Uhr), den Karlsruher SC (15. September, 14 Uhr) und Fortuna Köln (26. September, 19 Uhr) läuft. Für das Spiel gegen Münster gelten noch bis zum 19. August die Basispreise: Ein Stehplatz kostet 11 Euro, Sitzplätze gibt es ab 19 Euro. Ab dem 20. August erhöht sich der Stehplatzpreis um einen Euro, die Sitzplätze kosten dann 2 Euro mehr. Für die Spiele gegen den KSC und die Fortuna gelten bis zum Spieltag die Basispreise.

Pokalkarten für Oldenburg: 450 Karten stehen dem VfL für das NFV-Pokalspiel am Mittwoch, 15. August (19 Uhr), beim Regionalligisten VfL Oldenburg zur Verfügung. Stehplätze kosten 9 Euro, Sitzplätze 14 Euro. Karten gibt es im Fanshop am Stadion.

Blick zur Konkurrenz: Was tut sich in der 3. Liga? Und wie sind die Konkurrenten aufgestellt? In einer Serie stellen wir die Drittligisten der kommenden Saison vor. Alle Teile finden Sie auf unserem Themenportal zur 3. Liga. Aktuelle Nachrichten gibt es hier im Ticker.

Die nächsten Termine:

  • Mittwoch, 15. August (19 Uhr) – NFV-Pokal, 1. Runde: VfL Oldenburg - VfL Osnabrück
  • Samstag, 25. August (14 Uhr) – 5. Spieltag: VfL Osnabrück - SC Preußen Münster
  • Samstag, 1. September (14 Uhr) – 6. Spieltag: Hallescher FC - VfL Osnabrück
  • Samstag, 15. September (14 Uhr) – 7. Spieltag: VfL Osnabrück - Karlsruher SC


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN