Ab der Saison 2018/19 Online-Wettanbieter sunmaker ist neuer Hauptpartner des VfL Osnabrück

Von Stefan Alberti

Demnächst nicht nur in Rostock (hier beim Spiel in Osnabrück) auf den Trikots zu lesen: der Schriftzug des Online-Wettanbieters sunmaker. Foto: imago/pmkDemnächst nicht nur in Rostock (hier beim Spiel in Osnabrück) auf den Trikots zu lesen: der Schriftzug des Online-Wettanbieters sunmaker. Foto: imago/pmk

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat einen neuen Haupt- und Trikotpartner: In der neuen Saison werden die Trikots den Schriftzug des Online-Wettanbieters sunmaker tragen.

Die Nachricht hatte VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend am Donnerstagabend beim Sponsorentreffen in den Räumen der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück im Gepäck. Der neue Hauptpartner werde nicht nur auf den Trikots und der Trainingskleidung der Profimannschaft präsent sein, sondern auch weitere Werbeflächen an der Bremer Brücke in Anspruch nehmen, zum Beispiel Sequenzen auf den LED-Banden. Dass schon zu diesem frühen Zeitpunkt Klarheit über den neuen Partner bestehe, helfe nicht nur für das laufende Lizenzverfahren weiter, so Wehlend.

Auch in Rostock aktiv

Die Zusammenarbeit zwischen sunmaker und dem VfL besteht bereits seit der Saison 2016/17 und wurde von der Sportmarketing-Agentur Infront vermittelt. Auch bei anderen Profiklubs und weiteren Sportarten ist der Wettanbieter werblich aktiv. In der 3. Liga ist sunmaker der Trikot- und Hauptpartner von Hansa Rostock. Zahlen zum Sponsoring-Volumen werden wie immer nicht genannt. Nach uns vorliegenden Informationen dürfte das sunmaker-Engagement bei rund 400000 Euro jährlich liegen.

Tedi bleibt an Bord

Der bisherige Hauptpartner Tedi bleibe dem VfL als Partner erhalten und werde sich weiter im Verein engagieren, führte Wehlend weiter aus – auch hier ohne Nennung von irgendwelchen Zahlen. Das Volumen dürfte sich jedoch zwischen 50000 und 100000 Euro bewegen.

„Damit bauen wir unser Engagement weiterhin landesweit aus, um den deutschen Sport, insbesondere den Fußball und seine Anhänger langfristig zu unterstützen“, wird der neue Hauptpartner in einer Mitteilung des VfL zitiert. Das Wettportal sunmaker wurde im Jahr 2004 gegründet und betreut seitdem Kunden in ganz Europa. Das sunmaker-Team hat über viele Jahre internationale Wett- und Service-Erfahrungen gesammelt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit Juli 2015 gehört sunmaker zum schwedischen an der Börse notierten Unternehmen Cherry AB.