Kritischen Blick auf Großevents bewahren Blaschke überzeugt mit Vortrag in Osnabrück

Mit diesem Plakat wird für die Veranstaltungen von Journalist Ronny Blaschke geworben.Mit diesem Plakat wird für die Veranstaltungen von Journalist Ronny Blaschke geworben.

Osnabrück. „Umweltfrevel, Menschenrechtsverletzungen und Korruption kommen im Umfeld der Sport-Großevents per se vor. Der einzelne Fan kann die Welt kaum verändern – aber er sollte sich einen kritischen Blick dafür bewahren, auch wenn der Ball bei der Fußball-WM in Russland im Sommer rollt.“ Das war eine der Kernthesen des Journalisten Ronny Blaschke bei seinem Vortrag unter dem Titel „Spielwiese Menschenrechte. Zivilgesellschaftliche Chancen und Rückschläge durch Sportereignisse“ im Haus der Jugend.

Zu den 50 Gästen gehörte auch VfL-Präsident Manfred Hülsmann, der das Engagement der Mitarbeiter des Fanprojektes um Vivien Bolte und Dennis Germer als Ausrichter der Veranstaltung lobte und sich in die Debatte einbrachte, wie man Sport-Gro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN