Drittligist lädt ein VfL Osnabrück: Nächster Fantalk am 2. Mai

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Standen den Fans im Juli 2017 Rede und Antwort: Geschäftsführer Jürgen Wehlend, Lothar Gans, der damalige Trainer Joe Enochs und Halil Savran. Foto: Helmut KemmeStanden den Fans im Juli 2017 Rede und Antwort: Geschäftsführer Jürgen Wehlend, Lothar Gans, der damalige Trainer Joe Enochs und Halil Savran. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Der VfL Osnabrück lädt seine Anhänger erneut zum direkten Austausch ein. Der nächste Fantalk findet am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr statt.

Eingeladen sind laut Pressemitteilung alle „interessierten Fans und Anhänger“. Veranstaltungsort ist der „Club Lila-Weiß“ (Einlass 18.30 Uhr, Geschäftsstelle Bremer Brücke). Der Eintritt ist frei.

Hülsmann, Wehlend und Schmedes sind mit dabei

Präsident Manfred Hülsmann, Geschäftsführer Jürgen Wehlend und Sportdirektor Benjamin Schmedes werden dann über aktuelle Themen informieren und sich den Fragen der Fans stellen. Dabei sollen nicht nur die intensiven Wochen, die hinter dem Verein liegen, beleuchtet werden, sondern auch der Blick in die Zukunft gerichtet werden.

Letzter Fantalk war im Juli 2017

„Alle Gäste des VfL-Fantalks sind herzlich eingeladen, Ihre Fragen oder Anregungen in entspannter Atmosphäre der Bremer Brücke direkt an die VfL-Verantwortlichen zu adressieren“, teilte der Verein mit.

Der letzte Fantalk fand am 26. Juli 2017 statt. Damals kamen rund 80 Besuchern die 116 Minuten lang mit den Vereinsverantwortlichen diskutierten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN