Für den VereinExil e.V. VfL Osnabrück: Sondertrikots vom Rostock-Spiel werden versteigert

Von Sportredaktion

Im Einsatz gegen Rostock: Die Sondertrikots, hier beansprucht von Tim Danneberg. Foto: KemmeIm Einsatz gegen Rostock: Die Sondertrikots, hier beansprucht von Tim Danneberg. Foto: Kemme

Osnabrück. Die 18 Sondertrikots der Fußballer des VfL Osnabrück aus der Partie gegen Hansa Rostock („Gegen Rechts“) versteigert der Verein zugunsten des „Exil e.V.“ und weiterer Aktionen. Die Auktion läuft bis zum 15. April.

Das Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock Ende März bestritt der VfL Osnabrück im Rahmen der Spieltagsaktion „Gegen Rechts“ mit Sondertrikots. Diese werden nun zu Gunsten des Exil e.V. und zur Unterstützung weiterer Aktionen versteigert.

Auf den Sondertrikots ist der Claim „Gegen Rechts“ zu lesen, den der VfL als Zeichen gegen jegliche Art von Vorurteilen, Diskriminierung, Ausgrenzung, Rassismus, Extremismus, Fremdenfeindlichkeit, Hass, Gewalt und Homophobie gesetzt hat. Gleichzeitig steht er für Toleranz, Vielfalt und ein faires Miteinander.

Die Versteigerung aller 18 Kader-Trikots inklusive der jeweiligen Unterschrift des Spielers läuft ab sofort und endet am Sonntag, 15. April, um 21 Uhr. Die Erlöse kommen unter anderem der Arbeit des Exil e.V. zu Gute. Das Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge setzt sich mit dem Projekt „UMFdenken“ in vielfältiger Form dafür ein, dass Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte menschenwürdig und angstfrei in Osnabrück und dem Osnabrücker Land leben können. Außerdem wird ein Teil der Erlöse für eigene Projekte genutzt, die der VfL Osnabrück gemeinsam und in Abstimmung mit der aktiven Fanszene initiieren wird.

Mit dem Exil e.V. organisieren die Fanabteilung des VfL Osnabrück, die aktive Fanszene der Lila-Weißen und das Fanprojekt der Stadt Osnabrück zudem ein gemeinsames Frühstück mit geflüchteten Menschen vor dem Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena (28. April, 14 Uhr) und werden die Partie anschließend gemeinsam an der Bremer Brücke besuchen. Auch in diese Aktion und folgende wird ein Teil des Erlöses aus der Versteigerung der Sondertrikots fließen.

Auf die exklusiven 18 Sondertrikots kann ab sofort unter www.vfl.de/auktion/anmeldung.html gesteigert werden. Die Höchstbietenden werden nach Ablauf der Auktion per E-Mail benachrichtigt.