Der Tag beim VfL Osnabrück Nach Zwickau ist vor Paderborn – Regeneration zum Start in die Woche

Von Sportredaktion

Schwerer Stand: der Osnabrücker Kamer Krasniqi (rechts) gegen Zwickaus Mike Könnecke. Foto: TitgemeyerSchwerer Stand: der Osnabrücker Kamer Krasniqi (rechts) gegen Zwickaus Mike Könnecke. Foto: Titgemeyer 

Osnabrück. Nach dem 1:1 in Zwickau beginnt ab heute die Vorbereitung auf das Spiel des VfL gegen den Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn.

Training: Nach dem 1:1 in Zwickau am Sonntag ist heute Regeneration und Auslaufen angesagt.

Die Analyse aus Zwickau finden Sie hier.

Mehr zur 3. Liga: Welche Spieler sind verletzt und was tut sich sonst noch so beim VfL Osnabrück und seinen Konkurrenten? Aktuelle Nachrichten aus der 3. Liga gibt es hier auf der NOZ-Themenseite.

Die nächsten Pflichtspiel-Termine:

  • Samstag, 14. April, 14 Uhr: VfL - SC Paderborn
  • Sonntag, 22. April, 14 Uhr: VfR Aalen - VfL
  • Samstag, 28. April, 14 Uhr: VfL - FC Carl Zeiss Jena
  • Samstag, 5. Mai, 13.30 Uhr: VfL - Werder Bremen U23
  • Samstag, 12. Mai, 13.30 Uhr: Spvg. Unterhaching - VfL