Der Tag beim VfL Osnabrück VfL: Regeneration am Montag, Krasniqi fliegt ins Kosovo

Von Sportredaktion

Kamer Krasniqi (rechts) vom VfL Osnabrück reist an diesem Montag zur U21-Nationalmannschaft ins Kosovo. Foto: Helmut KemmeKamer Krasniqi (rechts) vom VfL Osnabrück reist an diesem Montag zur U21-Nationalmannschaft ins Kosovo. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Der VfL Osnabrück muss die Derbyniederlage gegen Münster schnell verarbeiten und Kräfte sammeln: Schon am Mittwoch bei Rot-Weiß Erfurt haben die Lila-Weißen die nächste Chance, Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln.

Training: Für die Spieler, die am Sonntag im Derby im Einsatz waren, steht an diesem Montag Regeneration im Trainingsplan. Die anderen absolvieren ein Spielersatztraining. Dabei wird der Kader nicht größer: Kamer Krasniqi reist heute zur U21-Nationalmannschaft des Kosovo.

Weiterlesen: Personalprobleme verschärfen sich beim VfL Osnabrück

Karten für Rostock-Heimspiel: Für das Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock (31. März, 14 Uhr) läuft der Vorverkauf in den VfL-Fanshops an der Bremer Brücke und im L&T-Sporthaus sowie über die Ticket-Hotline, den Online-Shop und die externen Vorverkaufsstellen erhältlich. Bis zum 25. März gelten die gewohnten Eintrittspreise. Ab Montag, 26. März, beginnt die zweite Verkaufsphase, in der sich die Preise für Sitzplatzkarten um 2 Euro und für Stehplatzkarten um 1 Euro erhöhen. Beim Kauf eines Tickets am Spieltag wird im Shop an der Bremer Brücke und an den Stadionkassen ein weiterer Tageskassenaufschlag erhoben.

Karten für NFV-Pokalspiel in Drochtersen: In den beiden Fanshops gibt es bis zum 31. März Karten für das Halbfinale des VfL im Niedersachsenpokal, das am 3. April (19 Uhr) beim SV Drochtersen/Assel ausgetragen wird. Erhältlich sind ausschließlich Stehplatzkarten zum Preis von 12 Euro.

Mehr zur 3. Liga: Welche Spieler sind verletzt und was tut sich sonst noch so beim VfL Osnabrück und seinen Konkurrenten? Aktuelle Nachrichten aus der 3. Liga gibt es hier auf der NOZ-Themenseite.

  • Die nächsten Pflichtspiel-Termine:
  • Mittwoch, 21. März, 19 Uhr: Rot-Weiß Erfurt - VfL
  • Sonntag, 25. März, 14 Uhr: 1. FC Magdeburg - VfL
  • Samstag, 31. März, 14 Uhr: VfL - Hansa Rostock