Flüssigkeit im Knie VfL Osnabrück: Heiders Einsatz in Wiesbaden fraglich

VfL-Sorgenkind: Marc Heider (rechts, hier im Zweikampf mit dem Nürnberger Patrick Kammerbauer). Foto: FotostandVfL-Sorgenkind: Marc Heider (rechts, hier im Zweikampf mit dem Nürnberger Patrick Kammerbauer). Foto: Fotostand

Osnabrück. Der VfL Osnabrück muss am Samstag im Spiel beim SV Wehen Wiesbaden möglicherweise ohne Marc Heider auskommen.

Der 31-Jährige hatte bereits im Trainingslager in Südspanien mit Knieproblemen zu kämpfen. Am Samstag im Spiel bei der U23 des VfL Wolfsburg musste Heider nach 23 Minuten verletzt das Feld verlassen. Eine MRT-Untersuchung am Montag hat nun folgendes Ergebnis ergeben: Flüssigkeit im linken Knie. Die Behandlung solle konservativ erfolgen, teilte VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes mit. Ob Heider am Samstag in Wiesbaden auflaufen könne, sei noch unklar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN