zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Hugh Hefner: Der Herr der Hasen ist tot

ARCHIV - «Playboy»-Gründer Hugh Hefner (r) steht am 20.06.1961 in Chicago, USA, neben «Bunny-Girl» Bonnie J. in Hefners Nachtclub. Foto: dpa
1/17
ARCHIV - «Playboy»-Gründer Hugh Hefner (r) steht am 20.06.1961 in Chicago, USA, neben «Bunny-Girl» Bonnie J. in Hefners Nachtclub. Foto: dpa
«Playboy»-Gründer Hugh Hefner (l) am 01.03.1970 in New York, USA und seine damalige Freundin Barbi Benton (M) werden von dem «Playboy Club Bunny» Cheri (r) an Board der «Big Bunny», Foto: dpa
2/17
«Playboy»-Gründer Hugh Hefner (l) am 01.03.1970 in New York, USA und seine damalige Freundin Barbi Benton (M) werden von dem «Playboy Club Bunny» Cheri (r) an Board der «Big Bunny», Foto: dpa
Hugh Hefner und Barbi Benton(M) auf einer undatierten Aufnahme in London, Großbritannien, umgeben von «Bunny Girls» im «Playboy Club» in der Park Lane. Foto: dpa
3/17
Hugh Hefner und Barbi Benton(M) auf einer undatierten Aufnahme in London, Großbritannien, umgeben von «Bunny Girls» im «Playboy Club» in der Park Lane. Foto: dpa
Hugh Hefner im Jahr 1970 in Farbe. Foto: AFP
4/17
Hugh Hefner im Jahr 1970 in Farbe. Foto: AFP
Das Foto vom 21. August 1970 zeigt Hugh Hefner (L), seine Freundin, die Schauspielerin Barbara Benton andRegiesseur Roman Polanski (R) am Flughafen Le Bourget. Foto: AFP
5/17
Das Foto vom 21. August 1970 zeigt Hugh Hefner (L), seine Freundin, die Schauspielerin Barbara Benton andRegiesseur Roman Polanski (R) am Flughafen Le Bourget. Foto: AFP
21. August 1970  am Flughafen Le Bourget. Foto: AFP
6/17
21. August 1970 am Flughafen Le Bourget. Foto: AFP
«Playboy»-Gründer Hugh Hefner redet am 07.05.1977 in Los Angeles, USA, über seine Fernsehsendung «Playboys Playmate Party». Foto: dpa
7/17
«Playboy»-Gründer Hugh Hefner redet am 07.05.1977 in Los Angeles, USA, über seine Fernsehsendung «Playboys Playmate Party». Foto: dpa
Eine undatierte Aufnahme zeigt die «Playboy Mansion» des «Playboy»-Gründers Hugh Hefner in Beverly Hills, Kalifornien, USA. Hefner hat sie 2016 für 100 Millionen Dollar an einen Nachbarn verkauft - behielt aber lebenslanges Wohnrecht. Foto: dpa
8/17
Eine undatierte Aufnahme zeigt die «Playboy Mansion» des «Playboy»-Gründers Hugh Hefner in Beverly Hills, Kalifornien, USA. Hefner hat sie 2016 für 100 Millionen Dollar an einen Nachbarn verkauft - behielt aber lebenslanges Wohnrecht. Foto: dpa
Hugh Hefner 2001 in Cannes. Foto: AFP
9/17
Hugh Hefner 2001 in Cannes. Foto: AFP
2002 zusammen mit Playboy-Playmate Zoe Gregory (R) in Los Angeles. Foto: AFP
10/17
2002 zusammen mit Playboy-Playmate Zoe Gregory (R) in Los Angeles. Foto: AFP
Hugh Hefner im Jahr 2006 im Jahr 20016. Foto: AFP
11/17
Hugh Hefner im Jahr 2006 im Jahr 20016. Foto: AFP
Hugh Hefner hat natürlich auch einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame . Foto: AFP
12/17
Hugh Hefner hat natürlich auch einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame . Foto: AFP
«Playboy»-Gründer Hugh Hefner am 07.05.2006 in Beverly Hills. Foto: dpa
13/17
«Playboy»-Gründer Hugh Hefner am 07.05.2006 in Beverly Hills. Foto: dpa
Foto: AFP
14/17
Foto: AFP
Hefner im Jahr 2006 mit seinen damaligen Freundinnen Holly Madison (L), Bridget Marquardt (2ndR) and Kendra Wilkinson (R). Foto: AFP
15/17
Hefner im Jahr 2006 mit seinen damaligen Freundinnen Holly Madison (L), Bridget Marquardt (2ndR) and Kendra Wilkinson (R). Foto: AFP
Hugh hefner im Jahr 2014. Foto: AFP
16/17
Hugh hefner im Jahr 2014. Foto: AFP
Hugh Hefner und seine letzte Ehefrau Crystal Harris. Foto: AFP
17/17
Hugh Hefner und seine letzte Ehefrau Crystal Harris. Foto: AFP
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN