zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Tratsch-Themen des Jahres 2013

Von Boris Becker bis Justin Bieber, von Katja Riemann bis Oprah Winfrey, von Bushido bis Harald Glööckler - die Protagonisten echter oder vermeintlicher Skandälchen waren 2013 bunt wie selten.

Täschligate: Als „aufgeblasen“ hat Oprah Winfrey am Ende selber die Geschichte bezeichnet. In TV-Interviews hatte die afroamerikanische Moderatorin und Milliardärin geschildert, dass sie - als sie zur Hochzeit von Tina Turner in der Schweiz weilte - in Zürich in einer Boutique nicht nach Wunsch bedient worden sei. Sie habe sich eine Handtasche ansehen wollen, doch die Verkäuferin habe sich geweigert, diese aus dem Regal zu holen. Die Geschichte machte weltweit Schlagzeilen und entfachte auch in der Schweiz als „Täschligate“ eine Rassismus-Debatte. Die Boutique bezeichnete den Vorfall als sprachliches Missverständnis, mit Rassismus habe das überhaupt nichts zu tun gehabt. Winfrey sagte, sie habe den Vorfall als Beispiel schildern wollen: „Wenn man an einem Ort ist, von dem Leute nicht erwarten, dass du es Dir leisten kannst, dort zu sein...“ 
Foto: dpa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN