50 Jahre NOZ – 50 Jahre Zeitgeschehen 2009: „Abwrackprämie“, Folgen der Finanzkrise

Seit 2009 Weltnaturerbe: Teile des deutschen und niederländischen Wattenmeeres stehen unter besonderem Schutz. Foto: dpaSeit 2009 Weltnaturerbe: Teile des deutschen und niederländischen Wattenmeeres stehen unter besonderem Schutz. Foto: dpa

Osnabrück. Zum 50-jährigen Bestehen der Neuen Osnabrücker Zeitung laden wir die Leserinnen und Leser der Neuen OZ und ihrer Regionalausgaben auf eine Zeitreise ein. Lesen Sie heute, was 2009 die Leser der Neuen OZ und die Welt bewegt hat: Ein Jahr im Schnelldurchlauf.

Diese Nachrichten beschäftigten die Menschen im Jahr 2009:

Januar

Ein US-Airways-Flug endet mit einer Notwasserung auf dem Hudson River in New York. Alle 155 Menschen an Bord werden gerettet. – Der Burj Khalifa in Dubai wird mit 828 Metern der höchste Wolkenkratzer der Welt. – Die digitale Währung Bitcoin wird gestartet. – Das zweitgrößte deutsche Kreditinstitut „Commerzbank“ wird teilverstaatlicht, weil es erneut zehn Milliarden Euro Hilfe vom Bund benötigt.

Februar

Der Deutsche Bundestag verabschiedet einstimmig, dass der finanzielle Ausgleich der Altersvorsorge zwischen Ehegatten nach der Scheidung neu geregelt wird. Dies garantiert, dass der nicht erwerbstätige Partner im Alter oder bei Invalidität abgesichert ist.

März

Einsturz des Kölner Stadtarchivs. – Die „Abwrackprämie“ tritt in Kraft. – Bei einem Amoklauf in einer Schule erschießt ein 17-Jähriger in Winnenden 15 Menschen und sich selbst.

April

Auf dem G 20-Gipfel in London einigen sich die wichtigsten Wirtschaftsnationen auf strengere Regeln für die Finanzmärkte. – Die Weltgesundheitsorganisation bezeichnet den Schweinegrippeerreger H1N1 als Gesundheitsnotfall internationalen Ausmaßes. Innerhalb eines Jahres sterben daran weltweit 16000 Menschen.

Mai

Der VfL Wolfsburg wird erstmals deutscher Fußballmeister. – Horst Köhler wird zum Bundespräsidenten gewählt. – Mit Elizabeth Gladys „Millvina“ Dean stirbt die letzte Überlebende der Titanic-Schiffskatastrophe im Alter von 97 Jahren.

Juni

Teile des Wattenmeeres werden zum Weltnaturerbe ernannt. – Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament liegt die Wahlbeteiligung europaweit bei 43,4 Prozent. – Rund 240000 junge Menschen protestieren bundesweit für ein besseres Schul- und Universitätssystem. – Michael Jackson stirbt im Alter von 50 Jahren an einer akuten Medikamentenvergiftung.

Juli

Der Deutsche Bundestag macht den Weg für die sogenannten „Bad Banks“ frei. – In Nachterstedt/Sachsen-Anhalt rutschen mit einem gewaltigen Erdrutsch mehrere Häuser in den Concordiasee. Der See ist eine ehemalige Braunkohlegrube. Drei Menschen sterben.

August

Als weitere Konsequenz aus der Finanzkrise werden nach Vorgaben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Bonusbestimmungen für Bankmanager in Deutschland verschärft.

September

Zum ersten Mal gedenken die Staatschefs der ehemaligen Kriegsgegner Polen, Russland und Deutschland gemeinsam des Beginns des Zweiten Weltkriegs auf der Westerplatte bei Danzig. – In der EU tritt das Glühlampenverbot schrittweise in Kraft. – Der Tod des 50-jährigen Dominik Brunner in München löst Entsetzen aus. Er wurde von zwei jungen Männern zu Tode getreten, weil er Jugendliche vor deren Angriffen schützen wollte. – Bei der 17. Wahl zum Deutschen Bundestag erreicht die Wahlbeteiligung mit 70,8 Prozent ein Rekordtief. Unter Bundeskanzlerin Angela Merkel(CDU) entsteht eine Koalition von CDU/CSU und FDP.

Oktober

Ein Jahr nach der Notrettung der Hypo Real Estate (HRE) durch den deutschen Staat wird die Bank vollständig verstaatlicht.

November

Der Fußballspieler und Nationaltorwart Robert Enke nimmt sich im Alter von 32 Jahren das Leben. Dies führt zu einer breiten Diskussion über den Umgang mit Depression. – In einer Volksabstimmung sprechen sich 57,5 Prozent der Schweizer gegen den Bau neuer Minarette aus.

Dezember

Der Vertrag von Lissabon tritt in Kraft. Der EU-Reformvertrag soll die erweiterte EU demokratischer, transparenter und handlungsfähiger gestalten. – Passagiere überwältigen einen Terroristen, der versucht auf einen Flug von Amsterdam nach Detroit Sprengstoff zu zünden.