Tom-Waits-Cover Stars aus Game of Thrones gründen Rockband

Von David Hausfeld

Der Schauspieler Kristofer Hivju (Tormund) hat zusammen mit Schauspielerkollegen bei den Dreharbeiten zu Game of Thrones einen Tom-Waits-Song gespielt. Foto: Helen Sloan/HBODer Schauspieler Kristofer Hivju (Tormund) hat zusammen mit Schauspielerkollegen bei den Dreharbeiten zu Game of Thrones einen Tom-Waits-Song gespielt. Foto: Helen Sloan/HBO

Osnabrück. Die Schauspieler Kristofer Hivju (Tormund) Iain Glen (Ser Jorah), Richard Dormer (Beric Dondarrion) und Rory McCann (Hund) haben sich während der Dreharbeiten zu Game of Thrones zu einer Rockband zusammengeschlossen.

Auf Instagram postete Hivju ein Video von sich und seinen drei Schauspielerkollegen, wie Sie den Song „I Hope That I Don’t Fall In Love With You“ des amerikanischen Sängers Tom Waits spielen. Der Name der Band sei demnach „Brotherhood Without Banjos“ (Bruderschaft ohne Banjos) – und tatsächlich beschränkt sich die musikalische Darbietung auf Gitarre, Ukulele und die Stimmgewalt der vier Herren.

Und obwohl der Instagram Post gleichzeitig auch das erste Album „What will fate bring us???“ (Was wird uns das Schicksal bringen???) ankündigt, dürfte es sich bei der musikalischen Bruderschaft lediglich um eine kurzweilige Zusammenkunft hinter den Kulissen der aktuellen siebten Staffel der Erfolgsserie handeln. Die Dreharbeiten für die achte und letzte Staffel sollen im Oktober starten.