zuletzt aktualisiert vor

Kuriose Konversationen Das kann passieren, wenn Eltern plötzlich WhatsApp benutzen

Für Kinder und Jugendliche gehört das Verfassen von WhatsApp-Nachrichten zum Alltag, ihre Eltern haben dagegen oftmals Startschwierigkeiten. Foto: Jörg SandersFür Kinder und Jugendliche gehört das Verfassen von WhatsApp-Nachrichten zum Alltag, ihre Eltern haben dagegen oftmals Startschwierigkeiten. Foto: Jörg Sanders

Osnabrück. Für Kinder und Jugendliche gehört das Verfassen von SMS oder WhatsApp-Nachrichten zum Alltag. Doch wenn ihre Eltern diese Kommunikationswege plötzlich nutzen, kann es manchmal ganz schön kurios werden. Wir haben einige witzige Konversationen zusammengestellt.

Viele Eltern haben Startschwierigkeiten, wenn sie damit beginnen, SMS oder WhatsApp-Nachrichten zu verfassen. Für ihre Kinder kann das manchmal ziemlich lustig sein – hin und wieder aber auch ganz schön peinlich.


Dirk Röder on Twitter

Twitter“Mama und #Smartphone - es gibt noch viel zu tun. Aber sehr süß ist s trotzdem #digitalisierung”
 

Frau van Wahnsinn on Twitter

Twitter“WhatsApp Nachricht von Mama erhalten und jetzt weiß ich auch nicht...”

Dandelo on Twitter

Twitter“Völlig normale WhatsApp-Konversationen mit meiner Mutter...”

Caly on Twitter

Twitter“Ist schon krass was Whatsapp aus meinen Eltern gemacht hat ಥ⌣ಥ”
 

Kathi on Twitter

Twitter“Wenn Eltern Whatsapp entdecken...”

Jane Doe on Twitter

Twitter“Eltern auf whatsapp sind fast schlimmer als Eltern auf Facebook....”

Sebbo on Twitter

Twitter“Wenn deine Eltern WhatsApp benutzen... (Ja, er hat beide Nachrichten tatsächlich um 7:26 h abgeschickt.)”

Katharina on Twitter

Twitter“Eltern auf whatsapp 😑”

✘DanaBanana✘ on Twitter

Twitter“Wenn Eltern Whatsapp entdecken 😂”

Nico Schmarrn on Twitter

Twitter“#Eltern und Technik #fail #whatsapp”

Anna on Twitter

Twitter“Eltern und WhatsApp.... Hach!

1 Kommentar