zuletzt aktualisiert vor

Mordkommission ermittelt Schauspielerin vor Deutschem Theater niedergestochen

Am Dienstagabend stach ein 29-Jähriger die Schauspielerin Anne Kulbatzki vor dem Deutschen Theater nieder. Foto: dpaAm Dienstagabend stach ein 29-Jähriger die Schauspielerin Anne Kulbatzki vor dem Deutschen Theater nieder. Foto: dpa

Osnabrück. Die Schauspielerin Anne Kulbatzki ist am Dienstagabend vor dem Deutschen Theater in Berlin Mitte von einem Mann mit einem Messer angegriffen und verletzt worden.

Laut einer Pressemitteilung des Deutschen Theaters hat die Schauspielerin nach einer Vorstellung das Gebäude gegen 22 Uhr verlassen. Auf dem Vorplatz soll der mutmaßliche Täter auf sie gewartet und sie beschimpft haben, wie Zeugen berichten. Dann griff der 29-Jährige die Schauspielerin an und stach mit einem Messer zu. Mitarbeiter des Theaters und Passanten überwältigten den Mann und übergaben ihn der Polizei. Eine Mordkommission ermittelt nun.

Kulbatzki erlitt Schnittverletzungen und wurde im Krankenhaus behandelt. Es geht ihr laut des Deutschen Theaters den Umständen entsprechend gut. Nach Informationen der Berliner Zeitung soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen Stalker Kulbatzkis handeln.


0 Kommentare