zuletzt aktualisiert vor

Im Interview So wurde Chaplins Leiche geraubt - Tochter Geraldine: Es hatte auch komische Seiten


dab Berlin. Wenige Monate nach Charlie Chaplins Tod raubten Erpresser seine Leiche. Seine Tochter, der Filmstar Geraldine Chaplin (67), erinnert sich im Interview mit unserer Zeitung an die Geldübergabe und sagt: „Es war wie ein letzter Chaplin-Film.“

Es klingt wie ein Horrorfilm, aber Geraldine Chaplin sieht auch das Slapstickhafte im Grauen: Als ihr Vater, der legendäre Komiker Charlie Chaplin, gestorben war, wurde seine Leiche vom Friedhof entführt. Die heute 67-jährige Schauspielerin

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN