Geschichten aus dem Netz Rührendes Video von US-Schülerin sorgt für Begeisterung

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit einem Video, das zeigt, wie eine Amerikanerin ihren geistig behinderten Freund fragt, ob er mit ihr zum Abschlussball gehen möchte, sorgt im Netz für Begeisterung. Foto: imago/Ralph PetersMit einem Video, das zeigt, wie eine Amerikanerin ihren geistig behinderten Freund fragt, ob er mit ihr zum Abschlussball gehen möchte, sorgt im Netz für Begeisterung. Foto: imago/Ralph Peters

Lansing. Mit einem rührenden Video punktet die 19-jährige Vee Nguyen im Internet. Die Amerikanerin fragte ihren geistig behinderten Freund, ob er mit ihr zum Abschlussball gehen möchte.

„Willst Du mit mir gehen?“: Das ist eine zweifellos im Einzelfall sehr bedeutsame Frage, aber noch keine Geschichte. Die Umstände des Antrags von Vee Nguyen (19) im US-Bundesstaat Michigan sind allerdings so besonders, dass bereits mehr als drei Millionen Menschen sich das Video dazu angesehen haben. Die junge Frau fragt ihren guten Freund Ben Davis, ob er mit ihr zum Abschlussball gehen möchte. Ben Davis ist geistig behindert und sitzt im Rollstuhl.

Schweine fliegen gelassen

In dem Video wird der 16-Jährige bei einer Schulversammlung in die Mitte der Turnhalle geschoben, wo Mitschüler eine Geschenkbox für ihn öffnen. „Ich frage Dich nach einem Date, wenn Schweine fliegen“, steht darauf – gemeint ist also: nie. Dann steigen aus dem Karton vier Luftballons in Schweineform in die Luft. Ben Davis strahlt übers ganze Gesicht. Die Mitschüler in der Turnhalle toben vor Begeisterung, als er „Ja“ sagt.

Zeichen für Gleichberechtigung

Davis‘ Freundin hatte das Video am Freitag bei Facebook hochgeladen, seitdem wurde es mehr als 50.000 Mal weiterverbreitet. Vee Nguyen habe mit der Aktion in Lansing bei Detroit ein Zeichen für mehr Gleichberechtigung setzen wollen, sagte sie der US-Zeitung „Detroit Free Press“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN