Reaktionen zum Tod des Schauspielers Daniel Radcliffe: Bewegendes Statement zu Alan Rickman

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


London. Daniel Radcliffe, Star der „Harry Potter“-Filme, hat sich in einem bewegenden Statement zu dem Tod seines Kollegen Alan Rickman geäußert.

Rickman sei ohne Zweifel einer der besten Schauspieler, mit denen er je zusammengearbeitet habe oder in Zukunft zusammenarbeiten werde, schrieb Radcliffe (26) am Donnerstag beim Online-Netzwerk Google Plus. Er sei außerdem einer der loyalsten Menschen, „die ich je in der Filmindustrie getroffen habe. (...) Alan war extrem gütig, großzügig, bescheiden und lustig.“ (Lesen Sie dazu auch den Nachruf auf Alan Rickman.)

Rickman habe ihn am Set der „Harry Potter“-Filme wie einen Ebenbürtigen behandelt - nicht wie ein Kind. „Mit ihm in so einem prägenden Alter zu arbeiten war enorm wichtig, und ich will das, was er mir beigebracht hat, für den Rest meines Lebens und meiner Karriere bei mir tragen.“ Rickman starb im Alter von 69 Jahren an Krebs. In den „Harry Potter“-Filmen spielte er den Professor Severus Snape.

Auch andere Weggefährten Rickmans äußerten sich zu dem verstorbenen Schauspieler. Wir haben ein paar Reaktionen auf Twitter und Facebook gesammelt.






















A truly magical artist is returned to the heavens today. We shall miss you, Mr. Rickman.
Timeline Photos
von George Takei via Facebook



















Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN