„Dam-dam, dam-dam…“ Vor 50 Jahren: Drafi Deutscher stürmt mit dem Marmor-Song die Charts

Von Michael Ossenkopp

Vor 50 Jahren eroberte Drafi Deutscher mit „Marmor, Stein und Eisen bricht“ Platz 1 der deutschen Hitparade. Foto: imago/teutopressVor 50 Jahren eroberte Drafi Deutscher mit „Marmor, Stein und Eisen bricht“ Platz 1 der deutschen Hitparade. Foto: imago/teutopress

Osnabrück. Vor 50 Jahren eroberte Drafi Deutscher mit „Marmor, Stein und Eisen bricht“ Platz 1 der deutschen Hitparade. Der Titel hielt sich fünf Wochen an der Spitze und avancierte zu einem der populärsten Schlager Deutschlands. Eine 1966 veröffentlichte englischsprachige Version konnte sich sogar in den US-Charts platzieren.

„Drafi hatte dieses ,dam-dam‘ auf den Lippen, als er 1965 im Büro des Berliner Meisel-Musikverlags erschien“, erinnert sich Christian Bruhn, der damals dort als Komponist arbeitete. „Das fängt ja sehr gut an“, stellte er fest, „aber wie geh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN